Web-Fernsehen: YouTube goes to Hollywood – Angriff auf Netflix

Web-Fernsehen: YouTube goes to Hollywood – Angriff auf Netflix

Der Google-Video-Dienst YouTube will den Rivalen von Netflix, Amazon Prime Video, Maxdome & Co. ans Leder und will den Video-Streaming-Wettbewerbern direkte Konkurrenz machen. Laut dem stets gut informierten Kollegen des "Wall Street Journal" spricht YouTube dazu mit... mehr »

[03.12.2015]

VR-Cam von Nokia: Nokia Ozo soll Virtual Reality in Hollywood durchsetzen #VIDEO

VR-Cam von Nokia: Nokia Ozo soll Virtual Reality in Hollywood durchsetzen #VIDEO

Die Finnen spinnen? Siehe da, der einstige Handy-Krösus Nokia erfindet sich neu - und plant ein Revival der einstigen Kult-Marke in einer ganz überraschenden Ecke des Tech-Zirkus: Die Finnen bauen eine Kamera für virtuelle Realität. Und mit der "Nokia Ozo" genannten Hightech-Profi-Cam... mehr »

[29.07.2015]

Gaming | Hollywood-Star Will Ferrell daddelt – im Kampf gegen Krebs #Video

Gaming | Hollywood-Star Will Ferrell daddelt – im Kampf gegen Krebs #Video

Will Ferrell ist nicht nur ein Top-Comedian und einer der gefragtesten Schauspieler in Hollywood – auch als Nachrichtensprecher und Drummer konnte er schon überzeugen. Jetzt hat er sich vorgenommen, den Olymp der Konsolenspieler zu erklimmen: Auf der weltweit größten Crowdfunding-Plattform... mehr »

[22.09.2014]

Selfie-Fieber | 65 Prozent der Smartphone-Nutzer knipsen Selbstportraits

Selfie-Fieber | 65 Prozent der Smartphone-Nutzer knipsen Selbstportraits

Nicht nur immer mehr Hollywood-Promis - siehe Ellen-DeGeneres Kult-Oscar-Selfie - machen's. Sondern auch immer mehr deutschen Smartphone-Nutzer. Die Rede ist von den "Selfies". Also Selbstporträts, die mit einer Handykamera aufgenommen werden. Gut 65 Prozent der deutschen... mehr »

[16.07.2014]

Selfie-Fieber | 65 Prozent der Smartphone-Nutzer knipsen Selbstportraits

Selfie-Fieber | 65 Prozent der Smartphone-Nutzer knipsen Selbstportraits

Nicht nur immer mehr Hollywood-Promis - siehe Ellen-DeGeneres Kult-Oscar-Selfie - machen's. Sondern auch immer mehr deutschen Smartphone-Nutzer. Die Rede ist von den "Selfies". Also Selbstporträts, die mit einer Handykamera aufgenommen werden. Gut 65 Prozent der deutschen... mehr »

[27.06.2014]

Außerirdische Intelligenz: Hollywood-Star Jodie Foster soll SETI-Projekt vor Pleite retten

Außerirdische Intelligenz: Hollywood-Star Jodie Foster soll SETI-Projekt vor Pleite retten

Die US-Schauspielerin Jodie Foster hat das kalifornische SETI-Institut, dass sich der Suche nach außerirdischer Intelligenz widmet, finanziell unterstützt. Das Institut war aufgrund von Budgetkürzungen im maroden US-Haushalt dazu gezwungen, dass Allen Telescope Array (ATA),... mehr »

[18.08.2011]

Raubkopien: Hollywood-Klage gegen Provider abgeschmettert

Raubkopien: Hollywood-Klage gegen Provider abgeschmettert

Internetanbieter sind in Australien nicht verpflichtet, das Herunterladen oder den Austausch von Raubkopien zu unterbinden. Das bestätigte ein Berufungsgericht in Sydney am Donnerstag. Der Richter hielt die Entscheidung der niedrigeren Instanz aufrecht. Danach können Internetprovider... mehr »

[25.02.2011]

Hollywood-Recycling: Filmplakate als Laptop-Taschen

Hollywood-Recycling: Filmplakate als Laptop-Taschen

Erst der Film mit allem Drum und Dran, dann die Tasche. Nicht etwa als Gimmick zum Film (wie die unvermeidlichen Plastikfiguren, Tassen, Schlüsselanhänger ...). Nein, wir setzen hier nach der Hollywood-Vermarktungsschiene an. Mit Laptop-Taschen aus (Kunststoff-)Filmplakaten.... mehr »

[23.08.2010]

Miramax-Studio-Verkauf: Disney will 700 Mio Dollar von Weinstein-Brüdern

Miramax-Studio-Verkauf: Disney will 700 Mio Dollar von Weinstein-Brüdern

Hollywood-Legende zu verramschen: Der strauchelnde US-Medienriese Disney will seinen Hollywood-Filmstudio-Ableger Miramax, der einst legendäre Kult-Streifen wie "Reservoir Dogs – Wilde Hunde", "Sex, Lügen und Video", "Pulp Fiction" oder "Shakespeare in Love" drehte und Millarden... mehr »

[01.02.2010]

Hollywood-Studio MGM bereit eigenen Verkauf vor

Hollywood-Studio MGM bereit eigenen Verkauf vor

Nichts zu Lachen in der Spaßwirtschaft: Das finanziell schwer angeschlagene Hollywood-Studio Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) bereit diese Tage mit Hochdruck seinen eigenen Verkauf vor - und soll Medieberichten inzwischen sogar soweit gegangen sein, geheime Verkaufsdokumente an Interessenten... mehr »

[25.11.2009]