HummingBad-Trojaner auf 85 Mio Android-Gadgets weltweit

HummingBad-Trojaner auf 85 Mio Android-Gadgets weltweit

Das chinesische Schadprogramm «HummingBad» hat laut einer Studie inzwischen auch zehntausende Android-Geräte in Deutschland befallen. Nach der Analyse des kalifornischen Sicherheitsunternehmens Checkpoint hat sich der Android-Trojaner weltweit auf 85 Millionen Smartphones... mehr »

[09.07.2016]

Digitaler Hausfriedensbruch: Hacker sollen lange in den Knast #Botnetz #Cybercrime

Digitaler Hausfriedensbruch: Hacker sollen lange in den Knast #Botnetz #Cybercrime

Hacker hinter Gitter - Kampfansage an Zombie-Rechner: Angesichts der hohen Zahl potenzieller Zombie-Rechner fordert Nordrhein-Westfalen lange Gefängnisstrafen für Kriminelle im Internet. Um den millionenfachen "digitalen Hausfriedensbruch zu verhindern, müssen wir Betreibern... mehr »

[08.07.2016]

Zitis: Bundesregierung will Internet-Verschlüsselungen knacken

Zitis: Bundesregierung will Internet-Verschlüsselungen knacken

Die Bundesregierung plant eine neue Sicherheitsbehörde, die Techniken für die Überwachung des Internets und von Messenger-Diensten entwickeln soll. Entsprechende Pläne stellten nach Informationen von Süddeutscher Zeitung, NDR und WDR zwei Staatssekretäre aus dem Bundesinnenministerium... mehr »

[23.06.2016]

Hacker | LinkedIn war nur der Anfang – 427 Mio MySpace Logins geklaut #LeakedSource

Hacker | LinkedIn war nur der Anfang – 427 Mio MySpace Logins geklaut #LeakedSource

Nur wenige Tage nach einem Fall beim Online-Karriere-Netzwerk LinkedIn sollen Berichten zufolge auch Millionen entwendeter Zugangsdaten von MySpace aufgetaucht sein. Bis zu 427 Millionen Passwörter und 360 Millionen E-Mail-Adressen von Nutzern seien möglicherweise in einer... mehr »

[29.05.2016]

Mobile Incident Response Teams: Schnelle Eingreiftruppe gegen Hacker geplant

Mobile Incident Response Teams: Schnelle Eingreiftruppe gegen Hacker geplant

Angesichts der wachsenden Bedrohung durch Cyberangriffe will Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) Staat und Wirtschaft offenbar besser schützen. Mobile Einsatzteams des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), sogenannte "Mobile Incident Response Teams",... mehr »

[24.05.2016]

BMW will Hacker statt Maschinenbauer

BMW will Hacker statt Maschinenbauer

Zeitenwende in der Auto-Wirtschaft - Geeks very welcocme! BMW-Vorstandschef Harald Krüger bereitet den Autohersteller BMW auf die Folgen des technologischen Wandels vor. "Es werden Arbeitsplätze verschwinden, aber durch den Wandel werden auch neue Jobs hinzukommen, die mehr... mehr »

[06.05.2016]

Hacker | Sicherheitsreport: Angreifer haben zu leichtes Spiel

Hacker | Sicherheitsreport: Angreifer haben zu leichtes Spiel

Man könnte sich besser gegen Hacker-Attacken wappnen - aber tut es nicht. Laut einer Studie des amerikanischen Telekom-Riesen Verizon kommen die großen Fortschritte bei Entdeckung und Analyse von Cyber-Angriffen nur zögerlich im Alltag an. "Man weiß, welche Methoden und Werkzeuge... mehr »

[26.04.2016]

Hacker-Angriffe auf Krankenhäuser: Mehr Geld für IT-Sicherheit soll helfen

Hacker-Angriffe auf Krankenhäuser: Mehr Geld für IT-Sicherheit soll helfen

Angesichts der jüngsten Hackerangriffe auf Krankenhäuser in NRW fordern Politiker mehr Investitionen in die IT-Sicherheit: "Krankenhäuser müssen alles in ihrer Macht Stehende tun, um die Daten vor einem unbefugten Zugriff zu schützen", sagte Karl-Josef Laumann, Bundespatientenbeauftragter... mehr »

[20.02.2016]

Anonymous: Kaspersky glaubt nicht an Krieg im Netz gegen „Islamischen Staat“

Anonymous: Kaspersky glaubt nicht an Krieg im Netz gegen „Islamischen Staat“

Der russische IT-Unternehmer und Sicherheitsexperte Eugene Kaspersky hält nichts von der Ankündigung des Hacktivisten-Kollektivs Anonymous, gegen den "Islamischen Staat" einen Krieg im Netz führen zu wollen. "Bislang sehe ich vom IS im Netz vor allem Websites und viele Social-Media-Accounts,... mehr »

[27.11.2015]

Hacker-Abwehr: Apple stopft kritische Löcher in OS X Yosemite

Hacker-Abwehr: Apple stopft kritische Löcher in OS X Yosemite

Der iKonzern hat sich eine Frischzellenkur in Sachen OS-Sicherheit verpasst: Silicon-Valley-Riese Apple hat zahlreiche gefährliche Sicherheitslücken in seinem Betriebssystem OS X Yosemite geschlossen. Mit dem Sicherheitsupdate auf die Version 10.10.5 sowie Sicherheitsaktualisierungen... mehr »

[14.08.2015]