Studie zu Gaming Gewalt: Baller-Spiele machen offenbar nicht aggressiv #Games

Studie zu Gaming Gewalt: Baller-Spiele machen offenbar nicht aggressiv #Games

Durch das Spielen von Gewaltspielen werden Jugendliche nicht gewalttätiger. Das will zumindest eine Gruppe Wissenschaftler*innen der University of Oxford herausgefunden haben. Ob Gaming Gewalt in Videospielen zu Gewalt in der Realität führt, ist seit langem ein kontrovers... mehr »

[21.02.2019]

[Studie] Verbrecher mögen weder Stamm noch Borke

[Studie] Verbrecher mögen weder Stamm noch Borke

Große Bäume sind ein wirksamer Schutz gegen Verbrecher. Gegen Diebe, Einbrecher, Räuber und Pistolenhelden. Das kann man als wissenschaftlich erwiesen ansehen. Vergangene Woche erst haben Forscher der US-Universität von Vermont eine Studie vorgelegt, die genau das aussagt.... mehr »

[21.06.2012]

Brutalo-Web: Jugendschützer besorgt über zunehmende Gewalt, Kinderpornos und Nazi-Kram im Internet

Brutalo-Web: Jugendschützer besorgt über zunehmende Gewalt, Kinderpornos und Nazi-Kram im Internet

Kinderpornografie, Anleitungen zu Würgespielen oder rechtsextreme Propaganda: Jugendschützer haben 2010 deutlich mehr unzulässige Internetangebote entdeckt, vor allem aus dem Ausland. Die Zahl der neu registrierten Jugendschutz-Verstöße im Internet stieg im Vergleich zu 2009... mehr »

[01.06.2011]

Kinderporno-Websperre: 50.000 Menschen haben Kontra-Petition schon unterzeichnet

Kinderporno-Websperre: 50.000 Menschen haben Kontra-Petition schon unterzeichnet

Der Widerstand gegen die von Bundes-Familienministerin Ursula von der Leyen (CDU) initiierten Internet-Sperren ist in den letzten Tagen massiv gewachsen. In nur vier Tagen haben über 50.000 Menschen die Petition gegen die geplante Sperrung von Internetseiten unterzeichnet - die Petitions-Begründerin... mehr »

[08.05.2009]

Abartig: Vater quält seine Kinder mit elektronischem Hundehalsband

Abartig: Vater quält seine Kinder mit elektronischem Hundehalsband

In den USA ist ein Vater festgenommen worden, der seine vier Kinder wortwörtlich wie Hunde behandelt hat. Todd Marcum aus dem Bundesstaat Oregon hat seinen Kindern im Alter von drei, sechs, acht und neun Jahren ein elektronisches Hundehalsband um den Hals gelegt und ihnen Stromstöße... mehr »

[08.05.2009]

Killerspiele: Sachsen-Anhalt plant Vorstoß zur Verschärfung des Jugendschutzes

Killerspiele: Sachsen-Anhalt plant Vorstoß zur Verschärfung des Jugendschutzes

Magdeburg (AP) Auf dem Bildschirm spritzt das Blut. Der Spieler hat die Aufgabe, mit Maschinengewehren oder Molotow-Cocktails so viele Menschen wie möglich dahinzumetzeln. Mit jedem Opfer steigt sein Punktekonto, für Polizisten gibt es mehr Punkte. Das Spiel heißt «GTA IV» und... mehr »

[08.05.2009]

[UPDATE 2] [Winnenden] Killerspiele: Tim K. spielte vor Amoklauf Computerspiel „Far Cry 2“

[UPDATE 2] [Winnenden] Killerspiele: Tim K. spielte vor Amoklauf Computerspiel „Far Cry 2“

Digitale Spurensuche im Netz: Informationen des "Spiegel" zufolge soll der 17-Jährige Amokläufer von Winnenden, Tim K., noch am Abend vor der Tat das Ego-Shooter-Computerspiel "Far Cry 2" gespielt. Dies hätte die Auswertung seines Computers ergeben, so das Nachrichtenmagazin. Der... mehr »

[14.03.2009]