[Mobilfunk] Kunststück: Freenet macht mehr Gewinn – trotz weniger Umsatz und Kunden-Schwund

[Mobilfunk] Kunststück: Freenet macht mehr Gewinn – trotz weniger Umsatz und Kunden-Schwund

Der Mobilfunkanbieter Freenet hat im zweiten Quartal trotz eines Umsatzrückgangs mehr verdient als im Vorjahr. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) legte auf 88,2 Millionen Euro zu von 70,4 Millionen Euro im Vorjahr, wie das Unternehmen am Mittwoch in Büdelsdorf... mehr »

[11.08.2010]

[Mobilfunk] Freenet verdoppelt Gewinn – Verkäufen sei Dank

[Mobilfunk] Freenet verdoppelt Gewinn – Verkäufen sei Dank

Der Mobilfunkanbieter Freenet hat im abgelaufenen Jahr seinen Gewinn durch den Verkauf seines DSL-Geschäfts und des Webhosters Strato mehr als verdoppelt. Nun sollen auch die Aktionäre wieder am Gewinn beteiligt werden. An der Börse sorgte die Ankündigung für einen Kurssprung:... mehr »

[09.02.2010]

Telekom schluckt Webhoster Strato für 275 Mio Euro

Telekom schluckt Webhoster Strato für 275 Mio Euro

Mega-Deal ist eingetütet: Die Freenet-Internet-Tochter Strato geht an die Deutsche Telekom. Nun bekommt also doch der Bonner Riese in Magenta den Zuschlag für die Freenet-Tochter Strato. Wie soeben bekannt wurde, sind als Kaufpreis 275 Millionen Euro vereinbart worden. Die... mehr »

[19.11.2009]

Übernahme: Telekom will Web-Hoster Strato kaufen

Übernahme: Telekom will Web-Hoster Strato kaufen

Berichten des "Handelsblatt" zufolge will die Deutsche Telekom das deutsche Internet-Hosting-Unternehmen Strato von Freenet abkaufen. Das Blatt bezieht sich hierbei auf Unternehmens- und Finanzkreise. Der Mobilfunk-Anbieter Freenet plant den Verkauf der Internet-Tochter Strato... mehr »

[16.09.2009]

United Internet verkauft Freenet-Aktien für 94 Millionen Euro

United Internet verkauft Freenet-Aktien für 94 Millionen Euro

Der Internetanbieter United Internet aus Montabaur trennt sich von seinen Freenet-Aktien. Das Unternehmen teilte mit, sich von seinem 8,43-prozentigem Anteil außerbörslich getrennt zu haben - unterm Strich hat United Internet  seine 10,8 Millionen direkt gehaltenen Freenet-Aktien... mehr »

[26.08.2009]

Freenet will Hosting-Tochter Strato loswerden

Freenet will Hosting-Tochter Strato loswerden

Feenet sucht einen Käufer für den Berliner Webhoster Strato. Nach der DSL-Sparte will das finanziell schwer unter Druck geratene Unternehmen nun auch seinen Webhosting-Ableger Strato loswerden. Als heißester Anwärter gilt der Konkurrent United Internet AG (1&1 Internet),... mehr »

[07.07.2009]

United Internet: DSL-Übernahme von Freenet genehmigt

United Internet: DSL-Übernahme von Freenet genehmigt

Die United-Internet-Tochter 1&1 kann die DSL-Sparte von Freenet übernehmen. Die entsprechende Genehmigung wurde heute ohne Auflagen vom Bundeskartellamt erteilt, da die Behörde keine Gefährdung des Wettbewerbs fürchtet. Damit kann der Web-Riese 1&1 die angekündigte... mehr »

[30.06.2009]

Krise: United Internet macht 121 Mio Verlust

Krise: United Internet macht 121 Mio Verlust

United Internet ist im vergangenen Jahr tief in die roten Zahlen gerutscht. Der Verlust betrug 121,5 Millionen Euro, nachdem im Jahr zuvor noch 155,4 Millionen Euro Gewinn erwirtschaftet wurde. Verantwortlich dafür sind hohe Abschreibungen auf die Beteiligungen an den Konkurrenten... mehr »

[26.03.2009]

Freenet-Prozess: Millionenstrafe für Eckhard Spoerr

Freenet-Prozess: Millionenstrafe für Eckhard Spoerr

Illegale Wertpapiergeschäfte lohnen nicht: Im Prozess um Insider-Geschäfte bei Freenet sind der frühere Konzernchef Eckhard Spoerr und sein Finanzvorstand Axel Krieger zu hohen Geldstrafen verurteilt worden. Beide Manager müssen je 300 Tagessätze zahlen. Für Spoerr bedeutet... mehr »

[30.01.2009]