Privatsphäre-Paradox: Web-Nutzer verhalten sich sehr widersprüchlich #Datenschutz

Privatsphäre-Paradox: Web-Nutzer verhalten sich sehr widersprüchlich #Datenschutz

Obwohl sich deutsche Nutzer zunehmend mit dem Datenschutz in Deutschland und ihre Privatsphäre den im Internet sorgen, bleiben sie oft tatenlos. Ein Grund dafür könnte ausgerechnet die DSGVO sein. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Studie. Datenschutz in Deutschland:... mehr »

[19.07.2019]

Instagram kämpft gegen Hass und Mobbing

Instagram kämpft gegen Hass und Mobbing

Mit neuen Funktionen will Instagram Mobbing und Anfeindungen auf der Plattform bekämpfen. Das soziale Netzwerk setzt dabei auf Algorithmen, die Hasskommentare schon vor dem Posten erkennen sollen. Instagram Mobbing-Schutz mithilfe von KI Das Foto-Netzwerk Instagram hat neue... mehr »

[15.07.2019]

Schummeleien bei Facebook Video Abrufen

Schummeleien bei Facebook Video Abrufen

Mit größerem Ausmaß als bisher angenommen soll über ein Jahr lang Zahlen zu Facebook Video Abrufe falsch angegeben und dies verschwiegen haben. Das soziale Netzwerk hat sich 2016 eine Klage wegen fehlerhaften Angaben zu den Abrufen von Werbevideos auf seiner Plattform... mehr »

[19.05.2019]

Facebook wappnet sich mit „War Room“ gegen Fake News

Facebook wappnet sich mit „War Room“ gegen Fake News

Um vor den Zwischenwahlen in Amerika gegen die Verbreitung von Fake News vorgehen zu können richtet Facebook einen „War Room“ ein. Das unter grossem öffentlichen Druck stehende soziale Netzwerk Facebook läutet die heisse Phase im Kampf gegen die Verbreitung von Fake... mehr »

[14.05.2019]

WhatsApp Alternativen: Es muss nicht immer der Facebook-Ableger sein

WhatsApp Alternativen: Es muss nicht immer der Facebook-Ableger sein

Keine Frage, der Chat-Dienst WhatsApp hat sich in den letzten Jahren als der führende Instant-Messenger-Service etabliert. Jedoch müssen die Nutzer in Kauf nehmen, dass der Chat-Dienst eng mit dem berüchtigten Datenkraken Facebook verbunden ist. Es gibt sehr gute WhatsApp Alternativen Blick... mehr »

[10.05.2019]

MIT und Facebook geben Adresslosen über KI eine Adresse

MIT und Facebook geben Adresslosen über KI eine Adresse

Ein globales Adresssystem von Facebook und dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) soll Milliarden von Menschen, die keine Adresse haben, mittels Satellitenbildern automatisiert eine Anschrift zuteilen. Ob in einem Armenviertel ohne Infrastruktur oder in einer abgelegenen... mehr »

[24.04.2019]

Wahlmanipulation bekämpfen: Facebook will helfen

Wahlmanipulation bekämpfen: Facebook will helfen

In Zusammenarbeit mit dem deutschen Bundesamt für IT-Sicherheit will das soziale Netzwerk Facebook einer Beeinflussung der Wahlen zum EU-Parlament entgegentreten. Facebook poliert weiter an seinem Image und hat eine Kooperation mit dem deutschen Bundesamt für Sicherheit... mehr »

[29.03.2019]

Neues Geschäftsfeld: Facebook will Gebrauchtwagen vermitteln

Neues Geschäftsfeld: Facebook will Gebrauchtwagen vermitteln

Facebook will zu einem großen Player im deutschen Gebrauchtwagenmarkt werden – wie schon in den USA. „In Deutschland nutzen mehr als 24 Millionen Menschen täglich unsere Plattform. In den USA wird Marketplace sehr gut angenommen und gehört zu den größten Plattformen... mehr »

[04.02.2019]

Facebook bezahlt Minderjährige für Zugriff auf persönliche Daten

Facebook bezahlt Minderjährige für Zugriff auf persönliche Daten

Und wieder ein neuer Skandal bei Facebook: Über eine «Forschungs»-App hat das soziale Netzwerk Jugendliche ab 13 Jahren für detaillierte Einblicke in ihr digitales Privatleben bezahlt – und sieht darin kein Problem. Die Aktion zeigt jedoch, dass Facebook sich verzweifelt... mehr »

[02.02.2019]

Zoff mit Apple: Facebook darf interne iPhone-Apps wieder nutzen

Zoff mit Apple: Facebook darf interne iPhone-Apps wieder nutzen

Zickenkrieg im Silicon Valley: Nach dem grossen Trouble um die fragwürdige Marktforschungs-App "Facebook Research" hat Apple dem Erzrivalen Facebook nun wieder erlaubt, interne Apps auf iPhones seiner Mitarbeiter zu laden. Der iPhone-Konzern hatte die dafür nötigen Software-Zertifikate... mehr »

[01.02.2019]