Wearables | WearSens: Vernetztes Halsband analysiert Essverhalten

Wearables | WearSens: Vernetztes Halsband analysiert Essverhalten

Ein Bereich, den Wearables (noch) nicht kontrollieren, ist die Überwachung dessen, was wir so alles zu uns nehmen. Das soll in absehbarer Zukunft WearSens leisten, und zwar detailliert. Dazu allerdings muss man ein Halsband anlegen, denn in dem befindet sich ein Sensor, der... mehr »

[10.03.2015]

GaGaGadgets | Suppe mit Smartphone: Nie wieder einsam löffeln

GaGaGadgets | Suppe mit Smartphone: Nie wieder einsam löffeln

Als “Anti-loneliness ramen bowl” bezeichnen die Designer Daisuke Nagatomo und Jan Minnie ihren Prototypen einer Suppenschüssel mit integriertem Smartphone-Halter. Mal abgesehen davon, dass man natürlich auch noch anderes als Ramen aus dem Napf löffeln kann, muss man... mehr »

[09.06.2014]

Ambronite: Bio-Astronautennahrung nicht nur für Hipster .. #Video

Ambronite: Bio-Astronautennahrung nicht nur für Hipster .. #Video

Schnell mittags in den Imbiss und mit der Currywurst mit Pommes-Schranke wieder ins Büro – solch ungesundes Lunch war gestern, denn nun haben gesundheitsbewusste Finnen Ambronite entwickelt. In der ersten trinkbaren Supermahlzeit ist alles, was der Körper braucht und das sogar... mehr »

[09.05.2014]

Studie | Smartphone nervt beim Essen

Studie | Smartphone nervt beim Essen

86 Prozent aller Deutschen empfinden es als unhöflich, wenn ihr Gegenüber beim Essen ständig auf das Smartphone glotzt. Das hat die "Energie-Studie 2014" von Eon ergeben, für die das Marktforschungsinstitut TNS Emnid rund 2.000 Deutsche befragt hat. Obwohl die meisten Deutschen... mehr »

[05.05.2014]

Sommer-Gadgets | Bruce grillt auch auf dem kleinsten Balkon

Sommer-Gadgets | Bruce grillt auch auf dem kleinsten Balkon

Dass wir da nicht selber draufgekommen sind! Bruce, der Barbeque Grill sieht aus wie ein Blumenbalkonkasten aus Blech, und hat auch Befestigungen wie ein Blumenkasten. Ist aber ein echter Grill. So mit Holzkohle drin und einem Gitter obendrauf, damit die Würstechen nicht reinfallen. Jetzt... mehr »

[25.06.2013]

[CES] SmartHomeTech:Smarte App-Gabel „Hapifork“ vibriert beim Schlingen

[CES] SmartHomeTech:Smarte App-Gabel „Hapifork“ vibriert beim Schlingen

Langsames Essen ist gesünder. Und genau daran erinnert eine Hightech-Gabel namens Hapifork ihren Besitzer, wenn der beginnt, zu schlingen - und zwar mit unnachgiebigem Vibrieren, bis er die Nahrung wieder im gemäßigten Tempo zu sich nimmt. Unter anderem per Bluetooth überträgt... mehr »

[10.01.2013]

[CES] App-Besteck: HAPIfork, die schlaue Gabel

[CES] App-Besteck: HAPIfork, die schlaue Gabel

HAPIfork  ist nicht die erste Digitalgerätschaft, die verspricht, Essgewohnheiten zu kontrollieren und bei potenziell schädlichen Exzesse mahnend auf ihren Besitzer einzuwirken - aber sie scheint das bislang am besten durchdachte Produkt zu sein. Im Wesentlichen übernimmt... mehr »

[07.01.2013]

[Upcycling] Bio-Trimmings: Mode-Accessoires aus dem Abfalleimer

[Upcycling] Bio-Trimmings: Mode-Accessoires aus dem Abfalleimer

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist eine gute Erfindung für den Verbraucher. Mit nur einem Blick kann erfasst werden, wie lange Lebensmittel haltbar sind – mindestens. Oft wird dieses Zeichen jedoch falsch verstanden, Produkte die noch gut sind landen im Mülleimer. Im Supermarkt... mehr »

[19.10.2012]

[Concepts] Spummy: Schaum mit Geschmack

[Concepts] Spummy: Schaum mit Geschmack

Ferran Adrià, der Großmeister der Molekularküche, soll das Vorbild für das Konzept von  Spummy gewesen sein, immerhin einer der Finalisten der 2012 Electrolux Design Lab Top Ten. In der Röhre sollen - ähnlich wie in Adriàs Küche - Schäume mit Geschmack zusammengerührt... mehr »

[28.09.2012]

AppFieber: Coole Restaurant-Apps für das Apple iPhone

AppFieber: Coole Restaurant-Apps für das Apple iPhone

In einer fremden Stadt ein passendes Lokal zu finden, ist nicht immer leicht. Wer ein spezielles Restaurant sucht, bei dem Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen, muss teils viel Zeit in die Recherche investieren. Schneller geht es für Besitzer eines iPhones oder... mehr »

[18.11.2009]