DAB+ UKW Digitalradio: DAB+ wird UKW ablösen

DAB+ UKW Digitalradio: DAB+ wird UKW ablösen

Keine Frage: DAB+ wird das neue UKW in Digitalradio-Form darüber sind sich die Experten in der CE-Branche einig. Die Hörfunkausbreitung über Ultrakurzwelle (UKW) feiert 70. Geburtstag: Am 28. Februar 1949 ging der erste UKW-Sender Deutschlands in München Freimann auf Sendung.... mehr »

[27.02.2019]

DAB+ Radio boomt: 1,4 Mio. neue Empfänger in 2018

DAB+ Radio boomt: 1,4 Mio. neue Empfänger in 2018

Der digitale Radiostandard DAB+ überzeugt immer mehr Hörerinnen und Hörer. Wie der HEMIX (Home Electronics Market Index) ausweist, wurden im Jahr 2018 etwas mehr als 1,4 Millionen DAB+ Radios in Deutschland verkauft. Dies entspricht einem Wachstum von 10 Prozent im Vergleich... mehr »

[25.02.2019]

Smarter Weckgeselle Pure Siesta Rise: Digitalradio meets Smartphone-Dock

Smarter Weckgeselle Pure Siesta Rise: Digitalradio meets Smartphone-Dock

Der Digitalradio-Spezialist Pure präsentiert mit dem "Siesta Rise" das jüngste Mitglied der Siesta-Familie, einer Serie von Digitalradios mit Weckfunktion für den Nachttisch: Das neueste Weckradio kommt mit USB-Anschluss, um Smartphones & Co. aufladen zu können Unaufdringliches... mehr »

[12.10.2015]

[Auto-Gadgets] Rauschen war gestern: Digitalradio beflügelt Autoradio der Zukunft

[Auto-Gadgets] Rauschen war gestern: Digitalradio beflügelt Autoradio der Zukunft

14 öffentlich-rechtliche und private Radiosender haben ihre Programme im neuen Digitalradiostandard DAB+ freigeschaltet. Die Sendeanstalten der ARD wollen in den nächsten Monaten auch die Mehrzahl ihrer 60 regionalen Programme zügig auf dem neuen Übertragungsweg anbieten.... mehr »

[10.08.2011]

Pure Evoke Mio: Digitalradio in schick

Pure Evoke Mio: Digitalradio in schick

Der Digitalradio-Hersteller Pure liess sich vom Modedesigner Orla Kiely ein Gehäuse für das Modell Evoke Mio schneidern. Mit Erfolg, wie man sieht. Technische Geräte leiden ja doch gerne unter dem Makel, dass sie auch auf grosse Entfernung eindeutig wie technische Geräte aussehen.... mehr »

[13.10.2010]