This Book is a Camera: Das Buch als Kamera #Video

This Book is a Camera: Das Buch als Kamera #Video

Fotografieren geht auch – der eine oder andere mag sich erinnern – ganz ohne Elektronik und ist eigentlich technisch nicht einmal allzu kompliziert. Daran (und wie das mit dem Knipsen überhaupt funktioniert) will das Kunstprojekt This Book is a Camera erinnern. Was nämlich... mehr »

[08.04.2016]

Lego Architect: Hochkultur mit Plastiksteinen

Lego Architect: Hochkultur mit Plastiksteinen

Von wegen Spielzeug: Mit dem Buch “Lego Architect” will Tom Alphin zeigen, dass man mit den beliebten Kunststoffklötzen auch Meisterwerke der Architektur nachbauen kann. Und vielleicht lernt man ja als angehender Architekt auch noch was dazu. Das Ganze ist nämlich... mehr »

[13.08.2015]

Tech-Kids | Hurra, Kinder lesen immer noch – trotz Netz, so Studie

Tech-Kids | Hurra, Kinder lesen immer noch – trotz Netz, so Studie

Kinder sind regelmäßig im Netz - und greifen dennoch nach Büchern. Wie aus einer Umfrage der KidsVerbraucheranalyse 2014 hervorgeht, sind trotz steigender Zugangsmöglichkeiten zu digitalen Angeboten bei Kindern auch weiterhin Bücher und Zeitschriften angesagt. Demnach... mehr »

[12.08.2014]

[Mobile] E-Book-Studie: Opa liest gerne Elektro-Schmöker

[Mobile] E-Book-Studie: Opa liest gerne Elektro-Schmöker

Älteren Menschen fällt das Lesen auf einem Tablet-PC leichter als das Lesen von herkömmlichen Büchern. Dies ergab eine Lesestudie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit Testpersonen unterschiedlichen Alters. "Unsere Untersuchungen zeigen, dass ältere Menschen auf... mehr »

[08.02.2013]

[eBooks] txtr beagle: eBook-Reader zum Spottpreis (Video)

[eBooks] txtr beagle: eBook-Reader zum Spottpreis (Video)

Gerade nochmal um die 10 Euro soll der eBook-Reader beagle von txtr kosten, der angeblich noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll. Viel kann man dafür natürlich nicht erwarten, aber so, wie es aussieht, ist das, was beagle zu bieten hat, zumindest für den gelegentlichen... mehr »

[22.10.2012]

[Buchmesse] Dem E-Book Hype zum Trotz: Ich bleibe Buchrücken-Abstauber

[Buchmesse] Dem E-Book Hype zum Trotz: Ich bleibe Buchrücken-Abstauber

In einem Buchladen zu stöbern gefällt mir. Ich sehe mir die Titel der Bücher an und versuche mir vorzustellen, welche Geschichte sich hinter den Deckeln verbirgt. Wahllos nehme ich Werke aus den Regalen, fahre mit dem Finger über den Namen des Autors und lese die ersten Zeilen.... mehr »

[12.10.2012]

[eBooks] Kein Bock auf E-Books – 11 Prozent der Deutschen sehen das anders

[eBooks] Kein Bock auf E-Books – 11 Prozent der Deutschen sehen das anders

Ich bin ein Kind der Moderne, aufgewachsen mit Internet, Smartphone, iPad und der Musik von Lady Gaga. Doch mit meinen 20 Jahren fühle ich mich meiner Fortschritts-Generation oft nicht zugehörig. Ich spiele lieber Schach als Tennis auf der Wii, schreibe SMS anstatt Nachrichten... mehr »

[10.10.2012]

Ungeduldige Bücher: Nach 60 Tagen ist alles verschwunden (Video)

Ungeduldige Bücher: Nach 60 Tagen ist alles verschwunden (Video)

Auch’n Statement (wobei ich allerdings nicht so recht weiß, welches): Der argentinische Kleinverlag Eterna Cadencia hat ein Buch veröffentlicht, dessen Text verschwindet. Hat man die Verpackung erst einmal geöffnet, beginnt die Farbe, mit der der Text von “El Libro que... mehr »

[11.08.2012]

Klassisch versteckt: BOOK tarnt das Apple iPad als Buch

Klassisch versteckt: BOOK tarnt das Apple iPad als Buch

Es ist ein Buch und doch kein Buch: Denn was BOOK da unter seinen Buchdeckeln verschwinden lässt, sind nicht etwa zahlreiche bedruckte Seiten von Papier, sondern Filz. Guter kältehemmender, feuchtigkeitsabweisender Filz, der da so eingebunden in einen klassischen Buchumschlag... mehr »

[30.05.2011]

E-Commerce: Web-Buchladen Buch.de bekommt noch mehr Geld von Thalia

E-Commerce: Web-Buchladen Buch.de bekommt noch mehr Geld von Thalia

Der Handelskonzern Douglas stockt bei dem Onlinebuchhändler buch.de weiter auf. Wie die zur Douglas-Gruppe gehörende Thalia Holding GmbH am Freitag mitteilte, hat sie mit Wirkung zum 30. März den buch.de-Anteil der Scherzer & Co. AG von 15,4 Prozent erworben. Dadurch erhöht... mehr »

[01.04.2011]