Neues Blackberry KEY2 Smartphone für Schnelltipper

Neues Blackberry KEY2 Smartphone für Schnelltipper

Totgesagte leben eben doch mal wieder länger: Der Smartphone-Vorreiter BlackBerry ist zurück mit einem neuen Handy namens Key2, dass laut Hersteller die ikonischen BlackBerry Standards um neue Features wie einer Dual-Kamera, einer noch intelligenteren Tastatur und einer verbesserten... mehr »

[07.06.2018]

Mobile | Blackberry-Smartphones jetzt aus China von TCL

Mobile | Blackberry-Smartphones jetzt aus China von TCL

Smartphones der Marke Blackberry kommen künftig vom chinesischen Hersteller TCL. Der Konzern, der unter anderem schon Alcatel-Handys baut, wird die Blackberry-Geräte entwerfen, herstellen, verkaufen und für den Kundenservice sorgen, wie die Unternehmen am Freitag mitteilten.... mehr »

[17.12.2016]

Blackberry im Sinkflug: Nur 600.000 Smartphone verkauft

Blackberry im Sinkflug: Nur 600.000 Smartphone verkauft

Minus 238 Millionen Dollar: Der Absatz der vor gar nicht all zu langer Zeit mega-hippen Blackberry-Handys ist weiter im Sinkflug. Im letzten Quartal verkaufte der kanadische Smartphone-Vorreiter nur noch rund 600.000 Geräte, wie Konzernchef John Chen heute mitteilte. Nach... mehr »

[01.04.2016]

Letzte Hoffnung: Android-Smartphone Z3 soll Blackberry retten

Letzte Hoffnung: Android-Smartphone Z3 soll Blackberry retten

Zeitenwende im Mobile-Markt - der strauchelnde Smartphone-Vorreiter Blackberry wirft den wohl letzten Rettungsanker aus: Ein Android-Smartphone mit klassischer Auszieh-Tastatur soll dem drastisch geschrumpften Branchen-Urgestein Blackberry neuen Atem einhauchen. Laut Blackberry... mehr »

[27.09.2015]

Mobile | Smartphone-Pionier Blackberry hofft auf Comeback mit klassischer Tastatur

Mobile | Smartphone-Pionier Blackberry hofft auf Comeback mit klassischer Tastatur

Der strauchelnde US-Smartphone-Pionier Blackberry strauchelt weiter. Das Unternehmen steckt weiter tief in der Verlustzone fest. Der neue Konzernchef John Chen will Blackberry mit einem Fokus auf Unternehmenskunden und neue Telefone mit der klassischen Tastatur wieder aufrichten.... mehr »

[28.03.2014]

Mobile | Neue Hoffnung für Blackberry: Investor Watsa bietet 4,7 Mrd $ für RIM

Mobile | Neue Hoffnung für Blackberry: Investor Watsa bietet 4,7 Mrd $ für RIM

Gestern stand der kanadische Smartphone-Pionier RIM, seines Zeichens Erfinder des Blackberry, noch vor dem Abgrund. Heute ist der Mobile-Spezialist einen Schritt weiter: Der Kanadier Prem Watsa, Vorsitzender der Finanzdienstleistungsholding Fairfax, bietet 4,7 Milliarden US-Dollar... mehr »

[24.09.2013]

Prism | NSA spioniert iPhone, BlackBerry und Android-Smartphones aus – so „Der Spiegel“

Prism | NSA spioniert iPhone, BlackBerry und Android-Smartphones aus – so „Der Spiegel“

Der US-Geheimdienst NSA kann sich einem Medienbericht zufolge Zugang zu Nutzerdaten von Smartphones aller führender Hersteller verschaffen. In geheimen Unterlagen, die der "Spiegel" einsehen konnte, sei unter anderem von Apples iPhone, BlackBerry-Geräten und Googles Betriebssystem... mehr »

[07.09.2013]

Ausverkauf beim Smartphone-Pionier: Blackberry soll bis November unter den Hammer

Ausverkauf beim Smartphone-Pionier: Blackberry soll bis November unter den Hammer

Mobile-Vorreite am Abgrund: Der strauchelnde US-BusinessSmartphone-Bauer Blackberry forciert seine Pläne für den Verkauf der ganzen Firma oder von Konzernteilen. Blackberry strebe eine rasche Auktion mit Abschluss zum November an, schrieb das "Wall Street Journal" am späten... mehr »

[05.09.2013]

[Mobile] Smartphones: RIM holt auf, Nokia stürzt ab

[Mobile] Smartphones: RIM holt auf, Nokia stürzt ab

Auf dem Smartphone-Markt geht es an der Spitze bekanntlich eher langweilig zu - dort findet das einsame Duell zwischen Samsung und Apple um den ersten Platz statt. Spannend aber scheint es auf den hinteren Rängen der Führungsgruppe zu werden: Dort scheint sich ein RIM-Comeback... mehr »

[29.10.2012]

[Mobile] Schnappt sich Tech-Dino IBM den Blackberry-Erfinder RIM?

[Mobile] Schnappt sich Tech-Dino IBM den Blackberry-Erfinder RIM?

Nachdem sich die Gerüchte um das Interesse von Samsung an RIM zerschlagen haben, machen neue Spekulationen um die Zukunft des strauchelnden Smartphone-Pioniers und Blackberry-Erfinders RIM die Runde. Mit IBM ist jetzt ein neuer Name im Spiel. Der US-Computer-Dino hat der Nachrichtenagentur... mehr »

[10.08.2012]