Studie: Es wird noch immer viel zu viel gedruckt

Studie: Es wird noch immer viel zu viel gedruckt

Seit Jahrzehnten wird das "papierlosen Büros" prophezeit. Jedoch ist genau das Gegenteil der Fall. Folgt man einer Studie, wird im beruflichen Alltag allerdings nach wie vor sehr, sehr viel Papier bedruckt. Seit gefühlt zwei Jahrzehnten hält sich die Mär vom papierlosen... mehr »

[05.12.2018]

79 Prozent der 14- bis 29-Jährigen nutzen soziale Netzwerke #Studie

79 Prozent der 14- bis 29-Jährigen nutzen soziale Netzwerke #Studie

Zwei Drittel (67 Prozent) der Internetnutzer in Deutschland sind aktive Mitglieder in sozialen Netzwerken. Am stärksten werden diese derzeit in der jüngeren und mittleren Altersgruppe verwendet, so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.... mehr »

[12.08.2016]

Wearables | Jeder Fünfte will Smartwatch nutzen #Studie

Wearables | Jeder Fünfte will Smartwatch nutzen #Studie

Rund jeder fünfte Deutsche ab 14 Jahren (18 Prozent) möchte laut einer Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom in Zukunft auf jeden Fall eine Smartwatch nutzen, rund ein Viertel (28 Prozent) kann sich das zumindest vorstellen: Damit zeigt fast die Hälfte der Deutschen... mehr »

[09.08.2016]

Mobile Pay enttäuscht: Bezahlen per Smartphone nicht populär

Mobile Pay enttäuscht: Bezahlen per Smartphone nicht populär

Hoffnungsträger oder Rohrkrepierer? Der Hype um "Mobile Pay" bleibt bislang leider nur ein ein Hype. In Sachen Akzeptanz bei Nutzern enttäuscht das Bezahlen per Smartphone mächtig - so eine neue Studie des Bitkom. Insbesondere Sicherheitsbedenken bremsen die Entwicklung. Fakt... mehr »

[05.04.2016]

Autohersteller pushen Big Data – mit Hilfe der Versicherer

Autohersteller pushen Big Data – mit Hilfe der Versicherer

In Deutschland setzen laut einer Studie vor allem Versicherungen und die Automobilindustrie auf die intelligente Analyse von großen Datenmengen. Damit gehörten sie zu dem Vorreitern beim sogenannten "Big Data" - so zumindest die Untersuchung des Tech- und Digitalverbands Bitkom.... mehr »

[25.02.2016]

Mobile-Fieber: 10 Milliarden Euro Umsatz mit Smartphones in Deutschland

Mobile-Fieber: 10 Milliarden Euro Umsatz mit Smartphones in Deutschland

Smartphone-Boom und kein Ende: Die Nachfrage nach Smartphones hat im vergangenen Jahr noch einmal kräftig angezogen: 2015 wurden in Deutschland 26,2 Millionen Geräte verkauft, ein Plus von 7,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Umsatz stieg laut einer Studie des European Information... mehr »

[16.02.2016]

FitTech | Jeder 3. in Deutschland nutzt Fitness-Gadgets #Studie

FitTech | Jeder 3. in Deutschland nutzt Fitness-Gadgets #Studie

Derzeit nutzen 31 Prozent der Bundesbürger ab 14 Jahren sogenannte Fitness-Tracker zur Aufzeichnung von Gesundheitswerten: 18 Prozent nutzen Fitness-Armbänder, 13 Prozent Smartphones mit Fitness-Apps und sechst Prozent Smartwatches, so das Ergebnis einer Umfrage von Bitkom Research.... mehr »

[09.02.2016]

Happy New Texting:  46 % verschicken Neujahrsgrüße per Smartphone

Happy New Texting: 46 % verschicken Neujahrsgrüße per Smartphone

In der Silvesternacht 2015 will die große Mehrheit der Deutschen zum Handy greifen, um per Anruf oder Kurznachricht ein frohes Neues Jahr zu wünschen. Gut jeder zweite Bundesbürger ab 14 Jahren (46 Prozent) möchte seine Neujahrsgrüße in diesem Jahr per Kurznachricht verschicken.... mehr »

[29.12.2015]

Xmas-Fieber: Jeder Dritte legt Tablet unter Weihnachtsbaum #Studie

Xmas-Fieber: Jeder Dritte legt Tablet unter Weihnachtsbaum #Studie

All I want for Christmas is you a tech gadget! Jep, die Bundesbürger shoppen gern vor und um und nach Weihnachten – und dabei darf es gerne auch ein neues Gadgets oder Elektronik-Highlight sein. Das kommt kaum überraschend und hat nun eine Studie im Auftrag der Bitkom bestätigt.... mehr »

[18.12.2015]

Copyfight: Einigung bei Urheberabgaben für Smartphones

Copyfight: Einigung bei Urheberabgaben für Smartphones

Der Digitalverband Bitkom hat sich mit den Verwertungsgesellschaften auf die Höhe der urheberrechtlichen Abgaben für Mobiltelefone und Tablets geeinigt. Hersteller und Importeure zahlen 6,25 Euro pro Smartphone beziehungsweise Handy und 8,75 Euro pro Tablet Computer. Für Bitkom-Mitglieder... mehr »

[02.12.2015]