Startups: Digitaler Autovermieter Virtuo schnappt sich 20 Mio.Kapital

Startups: Digitaler Autovermieter Virtuo schnappt sich 20 Mio.Kapital

Iris Capital, eine der führenden europäischen Venture-Capital-Gesellschaften, RAISE Ventures und Alt-Gesellschafter Balderton Capital investieren zusammen in einer Series-B-Finanzierungsrunde 20 Millionen Euro in den digitalen Autovermieter Virtuo. Zwei Jahre nach der Gründung... mehr »

[12.02.2019]

Neues Geschäftsfeld: Facebook will Gebrauchtwagen vermitteln

Neues Geschäftsfeld: Facebook will Gebrauchtwagen vermitteln

Facebook will zu einem großen Player im deutschen Gebrauchtwagenmarkt werden – wie schon in den USA. „In Deutschland nutzen mehr als 24 Millionen Menschen täglich unsere Plattform. In den USA wird Marketplace sehr gut angenommen und gehört zu den größten Plattformen... mehr »

[04.02.2019]

Autonomes Fahren: Beendet Apple sein „Projekt Titan“? Ingenieure werden abgezogen

Autonomes Fahren: Beendet Apple sein „Projekt Titan“? Ingenieure werden abgezogen

Wie der US-Kanal CNBC berichtet - und der iPhone-Hersteller Apple mittlerweile bestätig hat - stottern die ambitionierten Auto-Projekte bei dem Silicon Valley Konzern massivst. Den Berichten zufolge musste Apple hat sein Projekt Titan um weitere 200 Mitarbeiter verkleineren.... mehr »

[27.01.2019]

Autoverband VDA färt zur CES statt Detroit Autoshow NAIAS

Autoverband VDA färt zur CES statt Detroit Autoshow NAIAS

Hightech statt PS-Protzer: Der deutsche Verband der Automobilindustrie (VDA) wird 2019 auf die Automesse NAIAS in Detroit verzichten und sich stattdessen bei der IT-Messe CES in Las Vegas präsentieren. Der mächtige Auto-Verband bestätigte den Kollegen der "Automobilwoche"... mehr »

[24.11.2018]

Bosch verspricht Roboter-Taxis ab 2018 in Deutschland #AutonomesFahren

Bosch verspricht Roboter-Taxis ab 2018 in Deutschland #AutonomesFahren

Der Bosch-Konzern erhöht das Tempo beim automatisierten Fahren. „Wir werden 2018 die ersten kleineren Flotten an Robo-Taxis in deutsche Städte bringen“, sagte Gerhard Steiger, Vorsitzender des Geschäftsbereichs Chassis Systems Control, der "Automobilwoche". Die Fahrzeuge... mehr »

[08.07.2017]

Intel steigt bei Kartendienst HERE ein – autonomes Fahren soll sicherer werden

Intel steigt bei Kartendienst HERE ein – autonomes Fahren soll sicherer werden

Chip-Pionier meets Mapping-Vorreiter: Der Silicon-Valley-Prozessorhersteller Intel beteiligt sich mit 15 Prozent bei HERE. Damit steigt der nächste Tech-Riese in den Boom-Sektor „Autonomes Fahren" ein. Durch die Allianz der zwei Firmen sollen die Roboter-Autos künftig auch sicherer... mehr »

[04.01.2017]

Härtere Strafen gegen Handy-Nutzung am Steuer gefordert

Härtere Strafen gegen Handy-Nutzung am Steuer gefordert

Kampfansage der Politik ans Smartphone-Nutzer im Auto: Die Bundesregierung will härtere Strafen gegen die Handy-Nutzung am Steuer verhängen. In der "Bild" kündigen die verkehrspolitischen Sprecher von Union und SPD heute weiter gehenden Maßnahmen gegen die Handy-Nutzung... mehr »

[08.04.2016]

Mehr Verkehrsunfälle wegen Smartphone am Steuer #VIDEO

Mehr Verkehrsunfälle wegen Smartphone am Steuer #VIDEO

Nach Jahren des Rückgangs steigt die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland wieder an. Eine Untersuchung der Universität Virginia hat die Smartphone-Nutzung im Fahrzeug direkt im Straßenverkehr untersucht und zeigt mit nun erschreckenden Zahlen, dass das Smartphone in mehr Unfällen... mehr »

[25.02.2016]

Autonomes Fahren | Computer soll im Auto als Fahrer anerkannt werden

Autonomes Fahren | Computer soll im Auto als Fahrer anerkannt werden

Es ist ein wichtiger Meilenstein für die Zukunft mit selbstfahrenden Autos: Die US-Verkehrs-Sicherheitsbehörde NHTSA hat festgestellt, dass Computer grundsätzlich als Fahrer anerkannt werden können. Zugleich schränkte sie aber auch ein, dass das aktuelle Regelwerk an vielen... mehr »

[10.02.2016]

WhatsApp am Steuer – Ungeheuer: 44 % der Autofahrer fummeln beim Fahren am Smartphone

WhatsApp am Steuer – Ungeheuer: 44 % der Autofahrer fummeln beim Fahren am Smartphone

Kaum zu glauben - aber wahr super beängstigend: Fast jeder zweite Autofahrer kann während der Fahrt die Finger nicht vom Smartphone lassen: 44 Prozent der deutschen Autofahrer lesen einer neuen Studie von Bitkom zufolge beim Fahren SMS oder andere Kurznachrichten wie Whatsapp... mehr »

[05.02.2016]