Supersportwagen-IPO: Anfang vom Ende von Ferrari?

November 2, 2014 | Author: MotorBlog.de | am

Filed Under: MotorNews, Sportwagen

 Supersportwagen-IPO: Anfang vom Ende von Ferrari?

ranchenexperten sehen den angekündigten Börsengang des italienischen Luxusautoherstellers Ferrari sehr kritisch. „Ich sehe die realistische Gefahr, dass Ferrari nach einem IPO das gleiche Schicksal ereilt wie zahlreiche andere Sport-Automarken,“ sagte der Automobilanalyst Arndt Ellinghorst von der Londoner ISI Group der Branchen- und Wirtschaftszeitung Automobilwoche. Branchentrend sei, dass Nischenhersteller Unterschlupf bei Konzernen suchten. „Fiat macht das Gegenteil, um seine Schulden aus dem Massengeschäft zu tilgen. Das ist der Anfang vom Ende für Ferrari,“ warnte Ellinghorst. Read more

SportsCars | Happy Birthday: Ford Mustang feiert 50. Geburtstag mit neuem Mustang-Modell

Keine Frage. Es gibt amerikanische Sportwagen-Legenden. Und es gibt den Ford Mustang. A class of it’s own wie man Dinge so gerne bezeichnet, die schlicht in einer eigenen Liga spielen.

In diesem Fall ist es aber so, dass die unumstrittene Ikone des „American Way of Drive“, einer der meistverkauften Sportwagen der Welt ist. Der wilde (Auto-)Henst aus dem Hause Ford hat es längst zu Kult-Status gebracht. in den Staaten ist der grosse Sportwagen für den kleinen Geldbeuetel so oder so Kulturgut.

SportsCars | Happy Birthday: Ford Mustang feiert 50. Geburtstag mit neuem Mustang-Modell

Nun lässt der Auto-Riese aus Michigan pünktlich zum 50. Geburtstag des Ford Mustang ein neues Modell los.  Read more

Toyota GT86 im Modelljahr 2014 - Dynamik nochmals verbessert

Der Toyota GT86 lässt die Herzen vieler Autofahrer höher schlagen: Der  Sportwagen glänzt mit dynamischem Design, Aerodynamik und sportlichem Handling. Nun geht das Coupé aus Japan mit zahlreichen Verbesserungen ins neue Modelljahr.

Read more

Purer Luxus: Bugatti Black Bess wird nur 3x gebait - kostet 2,15 Millionen

Es gibt nur drei Exemplare, pro Stück kostet der Wagen schlappe 2,15 Millionen Euro – Mehrwertsteuer noch nicht inbegriffen. Bugatti präsentiert sein Sammlerstück «Black Bess» auf der Automesse in Peking.

Auf der Automobilmesse in Peking (Publikumstage: 21. bis 29. April) zeigt Bugatti das mittlerweile fünfte Modell seiner Legenden-Edition. Das «Black Bess» genannte Fahrzeug basiert wie alle Sondermodelle der Reihe auf dem Veyron 16.4 Grand Sport Vitesse und schöpft aus dem bekannten Sechzehnzylindermotor mit 8,0 Litern Hubraum 883 kW/1200 PS. Read more

Wie romantisch! Im Rennwagen der Liebe #Video

Juli 16, 2013 | Author: Mathias Rittgerott

Filed Under: MotorNews, Motorsport, Sportwagen, VIDEOS

Wie romantisch! Im Rennwagen der Liebe

Jake hat unbestreitbar ein Gespür für Romantik. Niederknien für den Hochzeitsantrag? Quatsch. Der Autonarr hat seine Maggie am Lenkrad eines Rennwagens gefragt: „Willst du der Beifahrer meines Lebens sein?“

Er hat mitten auf einem Rennkurs die Bremse reingehauen, Lenkrad und Helm abgenommen – und ihr einen Ring angesteckt. Mann, Mann, Mann. „Sie hat ja gesagt“, jubelt er beim verspäteten Zieleinlauf. Read more

E-Sportwagen: „Detroit Electric“ lässt auf sich warten

Juli 12, 2013 | Author: Mathias Rittgerott

Filed Under: MotorNews, Green, Sportwagen

Sportwagen von „Detroit Electric“ langsamer als geplant

Mal halblang mit den jungen Pferden. „Detroit Electric“ nimmt etwas Tempo aus dem Bau des Elektrosportwagens SP:01. Mit der Montage soll frühestens im September begonnen werden, einen Monat später als geplant. Die Firma ist offenbar nicht rechtzeitig fertig geworden, die Fabrik in Wayne County herzurichten.

Nordamerikachef Don Graunstadt findet das „frustrierend“, es gehe aber voran. Beides wird die mehr als 100 Facharbeiter interessieren, die nur einen Monat später angeheuert werden. Read more

Caterham: Im Sportwagen zum Mainstream

Juli 10, 2013 | Author: Mathias Rittgerott

Filed Under: MotorNews, Oldtimer, Skurril, Sportwagen

Caterham: Im Sportwagen zum Mainstream

Renault kennt jeder, Caterham vielleicht nicht. Manchem wird diese Meldung wohl erst erstaunen, wenn er Bilder von Caterhams traditionellen Sportwagen gesehen hat. Aus dieser britischen Schmiede sollen bald ein SUV/Crossover und ein Supermini kommen.

Die Basis für die beiden Modelle liefert Renault. Die Franzosen sind mit den Briten bereits in Punkto Rennwagen in einem Bett. Ab 2016 sollen die Mainstream-Autos vorwiegend für Asien produziert werden. Read more

Lazzarini-Entwurf für Steroid-Fiat 500 mit V8-Ferrari-Motor

Das ist wohl genau das, was man klassischer Weise einen Wolf im Schafspelz nennt: Ein Fiat 500 mit einem 4,5 Liter V8 Heckmotor. Da das mit den Größenverhältnissen Fiat-Ferrari ein wenig schwierig ist, müsste jedoch der V8 Motor direkt hinter den Vordersitzen beginnen; die Rückbank gehörte – rein theoretisch – damit automatisch der Vergangenheit an.

Andererseits… ein echter Sportwagen braucht halt auch keine Rücksitze. Dieses V8-Biest also ist so ein Motor, wie man ihn üblicherweise in einem Ferrari 458 Italia findet. Der Wolfs-Motor in der Schaffell-Karosserie ist jedoch noch weit davon entfernt, Wirklichkeit zu werden, denn bislang existiert er lediglich als photorealistische Visualisierung des Lazzarini Design Studios. Read more

Hybrid-Sportflitzer: Drisch den Lotus über den Runway

Juli 26, 2012 | Author: Mathias Rittgerott

Filed Under: MotorNews, Green, Sportwagen

Lotus Evora 414 E

Wenn der Hersteller von Sportflitzern von Hybrid spricht, redet er nicht über unerotische Details wie Ladezeit, Wattklimbim und Steckdosenadapter. Er redet übers Drehmoment. Und das muss beim Lotus Evora 414 E sensationell sein. Die Briten jagen den Prototyp des Wagens derzeit über ihr Testgelände.

Das klingt doch nach was: 1000 Nm! Das „Lotus Evora 414 E Hybrid Range Extender Hybrid Electric Vehicle“ soll´s auf die Straße bringen. „Zweieinhalb Mal so viel wie der Evora S“, jubelt Lotus in Person von Entwicklungsingenieur Simon Corbett. „Das Beschleunigungserlebnis ist kaum zu beschreiben“, sagt er und fühlt sich „von einer Ozeanwelle“ umgeworfen. Der S kann nämlich lediglich 400 Nm aufweisen. (Dafür fährt den in Ferrari-Land Italien die Polizei.) Read more

Egal ob gegen oder mit dem Wind: Blackbird ist schneller!

Juli 20, 2012 | Author: Bianca Appelmann

Filed Under: MotorNews, Specials, Motorsport, Sportwagen

Blackbird

Erneut macht ein windgetriebenes Fahrzeug dadurch von sich reden, dass es schneller als der Wind selbst, der es ja antreibt, fährt. Bereits vor zwei Jahren generierte Rick Cavallaro gemeinsam mit seinem Team und dem Rotorwagen Blackbird Schlagzeilen, als sie zusammen den ersten zertifizierten Weltrekord mit ihrem Vehikel erreichten; sie fuhren 2,8-mal schneller als die direkte Rückenwindgeschwindigkeit.

Damals ließ Cavallaro verlautbaren, dass er auch Geschwindigkeiten über dreifacher Windgeschwindigkeit für durchaus erreichbar hält. Seither wurde ständig am Blackbird verbessert und nachjustiert und mittlerweile kommt das Windkraftgefährt auf stolze 2,01-fache Windgeschwindigkeit bei direktem Gegenwind und auf 2,86-fache Windgeschwindigkeit bei Rückenwind. Read more

Ferrari-Motor motzt Fiat 500 auf

Juli 19, 2012 | Author: Mathias Rittgerott

Filed Under: MotorNews, Motorsport, Sportwagen

550 Italia - Ferrari-Motor motzt Fiat 500 auf

Ein Fiat 500 gilt als Inbegriff des Kleinwagens. Keine plumpe Gehhilfe, aber eben klein. Jedenfalls nicht ausgestattet mit einem 4,5 Liter V8-Motor. Dieses Kraftpaket treibt üblicherweise den „Ferrari 458 Italia“ an. Jetzt will ein italienischer Designer tatsächlich Fiat und Ferrari kreuzen. „550 Italia“ soll die Kanonenkugel mit immensem Heckflügel heißen.

Im Hinterteil des Fiats soll der Ferrari-Motor Platz finden. Direkt hinter dem Fahrersitz soll er röhren. Der Tank kommt vorn ins Auto. Zusätzliche Streben sorgen für Stabilität. Was fehlt sind 500.000 Dollar, um den Flitzer zu bauen. Damit würde er fast zweieinhalbmal so viel kosten wie der Ferrari. Read more