Weltpremiere des Honda Civic Type R Concept

Der japanische Autobauer Honda setzt beim anstehenden Automobilsalon in Genf auf eine sportliche Weltpremiere: Am beschaulichen Genfer See wird das neue Honda Civic Type R Concept Car enthüllt.

Dieser Wagen steht bei dem Hersteller im Mittelpunkt des diesjährigen Internationalen Automobilsalon in Genf; weitere Honda-Highlights sind die Europapremiere der Brennstoffzellenelektrofahrzeug-Studie (FCEV Concept), der innovative Antriebstrang des neuen Supersportwagen NSX sowie das Rennfahrzeug der diesjährigen Tourenwagen-WM, der Civic WTCC 2014, die die sportlichen Gene der Marke Honda unterstreichen.

Read more

Opel Cascada: Eleganz und Tradition

Der neue Opel Cascada, der Anfang März auf dem Genfer Automobilsalon Premiere feiert, steht in der Tradition zeitlos-klassischer Cabriolets. Mit dem Neuling will Opel an die prestigeträchtigen viersitzigen Mittelklasse-Cabriolets mit Stoffdach anknüpfen, wie sie Opel Kapitän und Opel Rekord in den fünfziger und sechziger Jahren repräsentierten.

Read more

Porsches Sport-Coupé Panamera wird es künftig auch als Hybridversion geben. Premiere feiert der Viertürer mit der Kombination aus Benzin- und Elektromotor auf dem Genfer Automobilsalon (3. bis 13. März). Das teilte der Hersteller mit.

Der Panamera S Hybrid ist ein Jahr nach Einführung des Cayenne Hybrid Porsches zweites Fahrzeug mit diesem Antriebskonzept. Der neue Luxusliner braucht im besten Fall 6,8 Liter auf 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 159 g/km entspricht. Porsche spricht vom bisher sparsamsten Fahrzeug der Firmengeschichte.

Angetrieben wird der Panamera S Hybrid von einem V6-Benziner mit drei Litern Hubraum und 245 kW/333 PS, dem ein Elektromotor mit 34 kW/47 PS zur Seite steht. Dieser Antrieb kommt bereits im Cayenne Hybrid zum Einsatz. Beide Motoren können den Panamera jeweils alleine oder gemeinsam bewegen. Gespeist aus einem Nickel-Metall-Hydrid-Akku kann das Marken-Flaggschiff bis zu zwei Kilometer rein elektrisch fahren – bis zu einer Gesc Read more

Automobilsalon GenfNach einem schwierigen Autojahr will der 80. Automobilsalon in Genf ab Donnerstag Impulse für die stotternde Autoindustrie geben. Bis zum 14. März sind alle großen Fahrzeughersteller vertreten. Unter den rund 100 Welt- oder Europa-Premieren finden sich allein 16 Autos mit Alternativantrieben.

Es werden bis zu 700 000 Besucher erwartet. Ihnen präsentieren sich 205 Aussteller aus 30 Ländern, die rund 700 Marken vertreten, auf 78 000 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Die Veranstalter haben zugegeben, dass sie mit einem solchen Andrang an Ausstellern nicht gerechnet haben. Im Vorfeld sei sogar nicht ausgeschlossen worden, den 80. Salon abzusagen, hieß es.

Fünf Aussteller sind zum ersten Mal in Genf. Darunter ist die malaysische Konstruktionsfirma Bufori Motor Car Company, die Luxuswagen herstellt. Ferner stellen Alfa Romeo die neue Giulietta, Audi den A1, Opel den neuen Meriva, Porsche den neuen Cayenne und Renault den Twingo Wind vor.
Read more

Neuer Toyota Supersportler als Concept Car: Der Toyota GR Supra GT4

Von der Straße auf die Rennstrecke: Auf dem Genfer Automobilsalon (7. bis 17. März 2019) feiert das Toyota GR Supra GT4 Concept seine Weltpremiere. Die Studie verwandelt die fünfte Modellgeneration der Sportwagen-Ikone in einen leistungsfähigen Rennboliden für die internationale GT4-Serie. Read more

Audi Q4 e-tron rollt zum Autosalon Genf

 

Alle Jahre wieder – die Spannung bei steigt noch weiter bei der VW-Tochter: Das nächste Audi e-tron concept rollt vor. Letztes Jahr um diese Zeit in Genf feierte der erste Serien-Audi mit Elektromotor sein Debüt beim Autsalon – der Audi e-tron erblickte das Licht der Öffentlichkeit. Erst letzte Woche ging das eCar aus Ingolstadt steil – wir berichteten.

Audi Q4 e-tron Premiere in der Schweiz

Nun 12 Monate später zeigt der Hersteller beim Automobilsalon Genf ein weiteres rein elektrisch angetriebenes Automobil: Audi Q4 e-tron concept heißt der kompakte SUV mit vier Türen und 4,59 Meter Außenlänge, dessen Verwandtschaft zum Audi e-tron auf den ersten Blick erkennbar ist. Read more

Die neue Lexus LC Cabrio Design Studie

Auf dem Genfer Automobilsalon feiert die Lexus LC Cabriolet Design Studie seine Europapremiere. Mit der neuen Open-Air-Studie unterstreicht die Marke den kontinuierlichen Evolutionsprozess im Lexus LC Design. Von dem flachen Neigungswinkel der Windschutzscheibe bis zu den glatten Konturen der Heckklappe, ruft jede Linie eine emotionale Reaktion hervor.  Read more

neue Peugeot 508

Im Oktober 2018 rollt das neueste Modell der Franzosen auf die Straße: Die sportliche Mittelklasse-Limousine Peugeot 508. Der Hersteller will wieder mit einem markanten Design, intelligentem „i-Cockpit“ sowie neuesten Fahrerassistenzsystemen (wie z.B.wie Night Vision) und Euro 6d-TEMP-Motoren punkten. Read more

Leistung pur: der Audi RS Q3 performance

Neuer Kraftmeier aus Ingolstadt: Neues Audi SUV Topmodell mit mehr Power und exklusiver Ausstattung rast im Q2 2016 zu den Authändlern: Neuer Audi RS Q3 performance kommt mit Fünfzylinder-Motor mit 270 kW (367 PS). Der Grundpreis liegt bei 61.000 Euro. Read more

skoda-vision-s-suv Genf

Robust, abenteuerlustig und mit Platz für 6 Personen – diese Werte verspricht Skodas erstes SUV. Die Studie Vision S wird auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellt und entspricht mit der kantigen Designsprache ganz der gewohnten Linie des Herstellers. Read more

Der Opel GT Concept: So sieht der Sportwagen der Zukunft aus

Corvette für den kleinen Mann: Autobauer Opel feiert eine spannende Weltpremiere auf dem 86. Genfer Automobilsalon. Mit dem neuen Opel GT Concept hat der Konzern einen echten Sportwagen im Messegepäck: Der Opel GT Concept kommt mit Frontmittelmotor, sequenzieller Schaltung und Heckantrieb. Read more