Sixt Carsharing: Autovermietung wird Mobilitäts-Dienstleister

Sixt Carsharing
Carsharing statt schnöder Vermietung: Das bayerische Autovermiertungs-Unternehmen Sixt verwischt die Grenzen zwischen Autovermietung, Sixt Carsharing und Taxi-Vermittlung – und erfindet sich neu als Digitalunternehmen.

Sixt Carsharing ist das neue Ding

So stehen in Berlin in der Innenstadt jetzt rund 750 Autos bereit, von denen Nutzer einen Wagen per Smartphone für Minuten mieten oder ihn Tage später in Köln abgeben können. Über die Sixt-App ist auch die Buchung von Taxi-Diensten in 250 Städten möglich.

Das bayerische Familienunternehmen aus Pullach kooperiert dazu unter anderem mit dem Uber-Konkurrenten Lyft.

Leave a Reply