Carsharing: Audi weitet Geschäft mit „Audi  on demand“ Autovermietung aus

Carsharing: Audi weitet Geschäft

Audis Autovermietung hat weltweit gut 600 000 Kunden und will das Angebot 2019 „in zahlreichen Städten weltweit“ ausbauen. „Audi  on demand“ gehe jetzt auch in Spanien an den Start, teilte die VW-Tochter heute in Ingolstadt mit. In Barcelona könnten Autofahrer jetzt einen Audi nach Wunsch für die Dauer zwischen einer Stunde und 28 Tagen online mieten.

Die Konkurrenten BMW und Mercedes schließen ihre Carsharing-Dienste Car2Go und DriveNow mit insgesamt gut vier Millionen Kunden gerade zusammen.

„Audi on demand“ auf de Vormarsch

Audi bietet Mietwagen derzeit in 25 Städten in den USA, in 8 Städten in Großbritannien sowie in Peking, Hongkong, Singapur, Tokio und München an. Auf der Hauptversammlung 2018 hatte der Vorstand das Ziel verkündet, mit Audi on demand, Infotainment und anderen digitalen Geschäftsmodellen 2025 eine Milliarde Euro Betriebsgewinn zu erwirtschaften.

Einen Kommentar hinterlassen