VW will in Bergbau einsteigen wegen Elektroauto-Batterie-Produktion #eCars

Januar 25, 2019 | Author: MotorBlog.de | am

Filed Under: MotorNews

VW Bergbau Elektroauto-Batterie
Der VW-Konzern erwägt die Beteiligung an Lieferanten wichtiger Rohstoffe für seine Elektroauto-Offensive. „Wenn es notwendig werden sollte, dann gehen wir auch in diese Industrien hinein, eventuell sogar in Form von Beteiligungen“, sagte Stefan Sommer, Vorstandsmitglied für Beschaffung/Komponente, der Automobilwocheund betonte: „Unsere Versorgungssicherheit ist ein extrem wichtiges Vorhaben auf der Management-Agenda“. Im Bereich Einkauf hat VW demnach schon eine Experten-Gruppe formiert, die sich „bis hinunter zu einzelnen Rohstoffen“ (Sommer) mit potenziellen Absicherungen für künftige Lieferketten befasst. „Und mit wichtigen Zell-Lieferanten führen wir auch darüber bereits intensive Gespräch“, sagte Sommer, der vor seinem Wechsel nach Wolfsburg den Zulieferer ZF in Friedrichshafen geleitet hatte.

Die Nachfrage aus China, dem Leitmarkt für E-Mobilität, wird den Weltmarkt für wichtige Rohstoffe weiter anheizen. Chinesische VW-Wettbewerber haben sich bereits finanziell an Rohstoff-Lieferanten beteiligt und sich weltweit, etwa in Afrika, einschlägige Schürfrechte gesichert.

Auch mit Blick auf Feststoff-Batterien, die in einigen Jahren herkömmliche Lithium-Ionen-Akkus ablösen könnten, ist VW an stabilen Lieferketten interessiert. Unter anderem gehören Glas, Keramik, Polymere und Kompositwerkstoffe zu den nachgefragten Rohstoffen. „Das Thema Versorgungssicherheit für die Rohstoffe der E-Mobilität wird uns noch lange erhalten bleiben“, sagte Sommer der Automobilwoche.

Tags: , , ,

Read more on MotorBlog about: , , ,

Leave a Reply