Heisser Scheiss: BRABUS veredelt neue Mercedes A-Klasse #Tuning

Dezember 5, 2018 | Author: MotorBlog.de | am

Filed Under: MotorNews

BRABUS Mercedes A-Klasse 2019 Tuning

 

Exklusive Optik, individuell und sportlich: Der deutsche Tuner Brabus hat sich die neue Mercedes A-Klasse vorgenommen. Mit dem BRABUS PowerXtra B 25 S Performance Upgrade steigt die Leistung des A 250 Benziners auf 199 kW / 270 PS und 430 Nm Drehmoment. Damit sprintet der Kompaktsportler in nur 5,9 Sekunden von 0 – 100 km/h.

Eine weitere Spezialität von BRABUS (Brabus-Allee, D-46240 Bottrop, Telefon + 49 / (0) 2041 / 777-0, Telefax + 49 / (0) 2041 / 777 111, Internet www.brabus.com) ist individuelles Interieurdesign bis zum perfekt auf die Wünsche des Kunden abgestimmten BRABUS fine leather Interieur in feinstem Leder und Alcantara.
Immer mit an Bord: Die einzigartige BRABUS Tuning-Garantie® über 3 Jahre bis 100 000 Kilometer (gemäß BRABUS Garantiebedingungen, Stand Juli 2013).

Brabus A-Klasse: Mehr Aerodynamik, besseres Fahrwerk und Motortuning

Sportliche Eleganz prägt das neue BRABUS Karosserieprogramm, das es im ersten Schritt für die neuen A-Klasse Modelle mit AMG Line Design gibt. Alle Teile werden in Erstausrüstungsqualität aus hochwertigem PUR gefertigt.

Der zweiteilige BRABUS Frontspoiler ist so konzipiert, dass er am unteren Teil der Serienschürze fixiert wird. Die seitlich hochgezogenen Flaps tragen dazu bei, bei hohen Geschwindigkeiten den Auftrieb an der Vorderachse weiter zu reduzieren. Um den Fahrtwind optimal in die seitlichen Lufteinlässe an der Schürze zu leiten, gibt es die beiden BRABUS Elemente, die über den beiden horizontalen Stegen angebracht sind.

BRABUS Monoblock Leichtmetallfelgen in Erstausrüstungsqualität machen die neue A-Klasse noch faszinierender und verleihen dem Auto ein noch agileres Handling. Die BRABUS Fahrwerksingenieure und Testfahrer entwickelten dazu maßgeschneiderte Rad/Reifen-Kombinationen in 17, 18, 19 und 20 Zoll Durchmesser. Für den Wintereinsatz gibt es ebenfalls exklusive BRABUS Kompletträder mit M+S Bereifung.

Als größte Option für die Mercedes Kompaktklasse gibt es BRABUS 8.5Jx20 Räder in den drei markanten Designs Monoblock F, R und T. Passend dazu liefern die BRABUS Technologiepartner Continental, Pirelli und YOKOHAMA Hochleistungsreifen der Dimension 235/30 R 20 rundum.

270 PS statt serienmäßig 224 PS mit 430 Nm Drehmoment 

Mit nur 5,9 Sekunden von 0 – 100 km/h und einer elektronisch auf 250 km/h limitierten Höchstgeschwindigkeit gehört der von BRABUS getunte A-Klasse Benziner zu den sportlichsten Vertretern seiner Klasse. Das BRABUS PowerXtra B 25 S Performance Upgrade ist für alle aktuellen A 250 Modelle, ob mit Frontantrieb oder 4MATIC Allradantrieb, erhältlich.

 

Tags: , , ,

Read more on MotorBlog about: , , ,

Leave a Reply