Verzehnfachung der Elektroauto-Produktion bis 2025 – so Studie #eCars

Juli 21, 2018 | Author: MotorBlog.de | am

Filed Under: MotorNews, Green

Elektroauto-Herstellung
Lieber spät als nie: Vollgas in Sachen Elektroauto-Produktion geben nun insbesondere Volkswagen, BMW und Renault: Diese Hersteller wollen nach langsamen Start jetzt die Produktion von E-Autos deutlich steigern.

„Das Produktionsprogramm der Marke Volkswagen sieht für das laufende Jahr eine deutliche Erhöhung der E-Golf-Produktion vor“, sagte ein VW-Sprecher der Automobilwoche. Die Produktionskapazität an den beiden E-Golf-Standorten Wolfsburg und Dresden werde in den Sommermonaten von täglich rund 120 Fahrzeugen schrittweise auf etwa 160 gesteigert. VW prüfe zudem, ob die Produktion sogar über die bereits beschlossene Erhöhung hinaus gesteigert werden muss.

BMW wird in seinem Leipziger Werk mehr i3 und i8 bauen. „Wir werden die Produktion zum Herbst um 50 Prozent erhöhen“, betonte ein Sprecher in der Automobilwoche. BMW peile im laufenden Jahr den Verkauf von 140.000 rein elektrischen Autos und Plug-in-Hybriden an. Das wären 40 Prozent mehr als im Vorjahr. Im Jahr 2025 sollen bis zu 25 Prozent der weltweit verkauften BMW-Fahrzeuge voll- oder teilelektrisch sein.

Elektroauto-Produktion boomt

Renault plant die Produktion seines rein elektrischen Kleinwagens Zoe von bislang 220 Einheiten am Tag ab Herbst auf 440 Einheiten zu verdoppeln. In den nächsten vier Jahren will der Konzern acht vollelektrische Modelle auf den Markt bringen. In Deutschland wurden im ersten Halbjahr 3.214 elektrische Fahrzeuge der Typen Zoe, Kangoo Z.E. sowie Master Z.E. und Twizy verkauft, ein Plus von 14,7 Prozent.

Einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung Frost & Sullivan zufolge wird die durchschnittliche Zahl der Elektroauto-Produktion pro Plattform bis 2025 um das zehnfache steigen. „Volkswagen, Renault-Nissan-Mitsubishi und Daimler werden zu den führenden Herstellern von Elektroautos“, erwartet Autoexperte Vishwas Shankar.

Tags: ,

Read more on MotorBlog about: ,

Leave a Reply