eCars: Innogy kauft 300 Streetscooter mit Brennstoffzelle

Juli 7, 2018 | Author: MotorBlog.de | am

Filed Under: MotorNews, Green

Läuf wie geschnitten Brot könnte man sagen bei der Deutsche Post-Tochter Streetscooter: Der Konzern hat einen neuen Großkunden für den populären Elektrolieferwagen Streetscooter gewinnen können. Gemeinsam mit dem Energiekonzern Innogy will sie das Fahrzeug für den Einsatz bei der Wartung und dem Ausbau von Stromnetzen weiterentwickeln.

Die Innogy-Tochter Westnetz wird bis 2022 insgesamt 300 der modifizierten Streetscooter kaufen. Westnetz betreibt nach Innogy-Angaben das größte Strom-Verteilnetz in Deutschland.

Streetscooter mit Brennstoffzelle: Mobilität der Zukunft

Für das Innogy-Modell des Streetscooters ist unter anderem der Einsatz von Brennstoffzellen und Wasserstoff vorgesehen. Damit soll die Reichweite erhöht werden, um die Fahrzeuge auch im ländlichen Raum einsetzen zu können. „Im mobilen Betrieb ist das Fahrzeug Werkstatt, Lager und Büro in einem“, sagte Westnetz-Geschäftsführer Jürgen Grönner.

Tags: , ,

Read more on MotorBlog about: , ,

Leave a Reply