Dieselgate: Axel Springer streicht Goldenes Lenkrad Verleihung

Vor dem Hintergrund des aktuellen Dieselskandals sagt das Medienhaus Axel Springer <DE0005501357> („Bild“, „Die Welt“) die Verleihung des „Goldenen Lenkrads“ für dieses Jahr ab. Der seit 1976 verliehene Autopreis von „Bild am Sonntag“ und der europäischen „Auto Bild“-Gruppe werde für 2018 ausgesetzt, teilte Axel Springer am Freitag in Berlin mit.

Die jüngsten Ereignisse rund um Abgasmanipulationen hätten gezeigt, dass der notwendige Wandel in der Automobilbranche noch lange nicht abgeschlossen sei. Mit der Aussetzung der Verleihung wolle man ein Zeichen setzen und den betroffenen Automobilherstellern Zeit geben, auf tiefgreifende strukturelle Veränderungen die richtigen Antworten zu finden, erklärten die Chefredakteure Marion Horn („Bild am Sonntag) und Tom Drechsler („Auto Bild“).

Leave a Reply