Brennstoffzellen-Studie: Toyota Fine-Comfort Ride

Oktober 18, 2017 | Author: MotorBlog.de | am

Filed Under: MotorNews, MotorBusiness, Featured, Green

Brennstoffzellen-Studie: Toyota Fine-Comfort Ride

Der japanische Autobauer Toyota präsentiert auf der diesjährigen Tokyo Motor Show (25. Oktober bis 5. November 2017) die Brennstoffzellen-Studie „Fine-Comfort Ride“. Sie gibt einen Ausblick auf Mobilität in einer kohlenstoffarmen Gesellschaft, die auf die Nutzung von Wasserstoff und erneuerbaren Energien angewiesen sein wird.

Der Fine-Comfort Ride verkörpert eine neue Generation von Luxuslimousinen mit einem variablen Layout eigens für elektrisch angetriebene Fahrzeuge und einer großen Menge verfügbarer Elektrizität auf Basis von Wasserstoff.

Reichweite bis zu 1.000 Kilometer

Laut Hersteller soll das Brennstoffzellen-Auto mit variablem Antriebslayout mit Radmotor eine Reichweite von bis zu 1.000 Kilometer haben.

Durch die Entwicklung des Fine-Comfort Ride ist Toyota auf zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten für Brennstoffzellen-Fahrzeuge (Fuell Cell Vehicle/ FCV) gestoßen. Die Studie bietet eine hervorragende Umweltbilanz: Es werden keinerlei CO2 oder andere bedenkliche Stoffe ausgestoßen. Dazu bietet der Fine-Comfort Ride eine großzügige Reichweite und eine Vollbetankung mit Wasserstoff dauert lediglich drei Minuten.

+Links: https://www.toyota-media.de/blog

Tags: , , , ,

Read more on MotorBlog about: , , , ,

Leave a Reply