E-Boot: Torqeedo integriert BMW i3 Akku elektrischen Bootsantrieb

Juli 5, 2017 | Author: MotorBlog.de | am

Filed Under: MotorNews

E-Boot meets E-Car: Der Bootsmotoren-Spezialist Torqeedo integriert Lithium-Ionen-Akkus aus dem Elektroauto BMW i3 in elektrische Bootsantriebe. Mit zukunftssicheren Technologien will Autobauer BMW weitere Impuls für Nachhaltigkeit setzen – und das eben nicht nur auf der Straße, sondern jetzt auch auf dem Wasser sorgt die für den BMW i3 entwickelte Hochvoltbatterie für emissionsfreie Mobilität.

Die BMW Group liefert die im Werk Dingolfing gefertigten Lithium-Ionen-Batterien an den Bootsmotorenhersteller Torqeedo, der sie als Energiespeicher für die besonders leistungsstarken elektrischen Antriebe seiner Modellserie „Deep Blue“ einsetzt. Torqeedo kombiniert die Lithium-Ionen-Batterie von BMW i mit seiner leistungsstärksten Motoren-Baureihe für Innen- und Außenborder sowie für Hybridsysteme bis 160 PS.

Durch die Plug&Play-Fähigkeit, die den BMW i3-Akkus von ihren Konstrukteuren mit in die Wiege gelegt wurde, erfreuen sie sich auch außerhalb des Automobils vielfältiger Einsatzmöglichkeiten.

Das 2005 in Starnberg gegründete Unternehmen Torqeedo ist weltweit führend als Anbieter von elektrischen und Hybrid-Antriebssystemen von 1 bis 160 PS Leistung für Motorboote, Segelyachten sowie für kommerzielle Marine-Anwendungen wie Fähren und Wassertaxis.

Links: torqeedo.com/de | BMW i Elektromobilität 

Tags: , , , , ,

Read more on MotorBlog about: , , , , ,

Leave a Reply