LOLmotors| Der Idiot, der durchs Schiebedach purzelt #Video

Schwarz-weiß ist schon mal gut. Väter der Klamotte. Mann fällt in Mülltonne um. Lacher. Was in Britannien eine Überwachungskamera aufgezeichnet hat, ist genauso komisch, dafür behämmerter. Man sieht, wie ein Auto in einen Innenhof poltert. Rumps, von oben, schlägt es auf, neigt sich nach rechts, droht umzukippen. Peugeot 406 gleich Schrott.

Was das Filmchen zum Kleinod macht, ist der Mensch, der die Szene bevölkert. Durchs Schiebedach des stürzenden Autos purzelt ein Mann.

Quicklebendig wäre zu viel gesagt, aber der Typ scheint den Crash unbeschadet überstanden zu haben. Er zupft sein T-Shirt zurecht, das beim unfreiwilligen Stunt verrutscht war, und scheint verblüfft-verwirrt auf das Wrack zu schauen – und verlässt die Szene.

Das Auto ist womöglich unreparierbar kaputt, der Mann scheint dagegen maximal Schrammen abbekommen zu haben: Schrammen an Haut, Knochen und Ego.

Im Internet wird nun diskutiert, warum der Mann nicht angeschnallt war. Wir lernen nämlich keinesfalls, dass man in keinen Schlund fahren soll, sondern dass man in jeder Fahrsituation den Sicherheitsgurt anlegt.

[Link]

Leave a Reply