eCars | BMW gibt Vollgas bei Elektroautos – BMW i9 kommt

August 5, 2015 | Author: MotorBlog.de | am

Filed Under: MotorNews, Green

Der neue BMW-Chef Harald Krüger macht laut eines „Handelsblatt“-Berichts Tempo beim Ausbau der Elektroautos. So prüfe das Unternehmen eine Reichweitenverlängerung für das Elektroauto „i3“. Der Hybridsportwagen „i8“ solle um ein stärkeres Modell „i9“ erweitert werden.

BMW i9 mit mehr Power in Planung
Zudem erwäge das Unternehmen den Bau eines elektrisch angetriebenen SUVs, der 2018 auf den Markt kommen soll. Alle drei Modelle sollen nach „Handelsblatt“-Informationen dem Aufsichtsrat Mitte September vorgeführt werden.

BMW hat mit dem „i3“ und dem „i8“ als erster deutscher Autohersteller Elektroautos in Großserie angeboten. Trotz hoher Investitionen kommt der Verkauf aber nicht vom Fleck: Im ersten Halbjahr hat BMW nur 12.500 Stromautos verkauft, bei einem Gesamtabsatz von mehr als einer Millionen Autos.

Tags: , , , ,

Read more on MotorBlog about: , , , ,

Comments (2)

  1. […] BMW unter Strom: Der neue BMW-Chef Harald Krüger plant laut “Handelsblatt” tatsächlich eine zweite Generation des BMW i3 mit mehr Reichweite, einen stärkeren Ableger des BMW i8 namens i9 sowie ein Elektro-SUV. Alle drei Modelle sollen dem Aufsichtsrat bereits Mitte September vorgeführt werden. Das würde bedeuten, dass die Bayern den Weg ins E-Zeitalter einigermaßen konsequent weitergehen – wenn auch nicht im Galopp. handelsblatt.com (kostenpflichtig), techfieber.de […]

  2. Michael says:

    „nicht vom Fleck“ haha.

    BMW war total überrascht, dass immerhin in den USA gleich mal die Nachfrage so gross war.

    Dass bei einer kleinen Fabrik, die Elektroautos produziert, nicht gleich 30 % der verkauften Autos elektrisch sind, ist doch klar. Aber diese kleine Fabrik ist jedenfalls ausgelastet.

    Aber euch ist nichts zu doof, um die durchwegs erfolgreichen Elektroautos, mit starken Zuwächsen, als Flop hinzustellen. Ewig gestrig halt.

Leave a Reply