Neuwagen Audi verkauft mehr Autos als Mercedes

 Neuwagen Audi verkauft mehr Autos als Mercedes

VW unangefochten auf Platz 1. Vor Audi und Mercedes: Audi hat in den ersten vier Monaten mehr Neuwagen in Deutschland abgesetzt als Dauerrivale Mercedes. Damit steht Audi erstmals auf Rang 2 in der Zulassungsstatistik. Mercedes rutschte dadurch auf Platz 3 ab. Das berichtet die „AUTOStraßenverkehr“ auf Basis von Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) Neuwagen Audi.

Hinter Primus VW, mit 231.719 Verkäufen unangefochten auf Rang 1 der Neuwagenstatistik, kam Audi von Januar bis April auf 92.686 Verkäufe. Mercedes folgt mit 90.523 Neuwagen auf Rang 3. Noch im 1. Quartal rangierte Mercedes vor Audi. Allerdings lag Audi schon zu Jahresbeginn nur noch hauchdünn hinter dem Konkurrenten. Im April konnte Audi seinen Absatz jedoch im Vergleich zum Vorjahresmonat kräftig um 4,9 Prozent steigern, während Mercedes 4,2 Prozent weniger Autos absetzte.

Audi konnte mit Ausnahme von Q3 und A1 von allen Modellen mehr Autos verkaufen als vor einem Jahr. Bei Mercedes liegt dagegen nur die C-Klasse im Plus. Besonders schwach entwickelt sich der Absatz der E-Klasse. Das Modell verkaufte sich in den ersten vier Monaten um 20,1 Prozent schlechter als vor einem Jahr.

 

Leave a Reply