Paukenschlag in Wolfsburg: Piech tritt ab

Wolfgang Piech Rücktrittt

Volkswagen-Aufsichtsratschef Ferdinand Piech hat mit sofortiger Wirkung die Niederlegung des Vorsitzes und der Mitgliedschaft im Aufsichtsrat der Volkswagen AG und aller anderen Aufsichtsratsmandate im Volkswagen-Konzern erklärt. Das teilte die Volkswagen AG heute mit.

Auch seine Ehefrau Ursula Piech habe erklärt, alle Mandate im Volkswagen-Konzern niederzulegen. Bis zur Wahl eines neuen Vorsitzenden soll der stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrats, Herr Berthold Huber, kommissarisch die Leitung des Gremiums übernehmen.

Foto: Raphael Jahn/MotorBlog.de

Einen Kommentar hinterlassen