Rekord: Porsche-Museum Stuttgart zählt 182.000 Besucher – räumt Awards ab

Porsche-Museum Stuttgart zählt 182.000 Besucher

Das Porsche-Museum hat in den ersten sechs Monaten haben bereits über 182.000 Besucher aus aller Welt die Ausstellung am Porscheplatz besichtigt. Damit konnten im Vergleich zum Vorjahr rund 6.000 Besucher mehr gezählt werden. Der Mai kristallisierte sich mit mehr als 36.200 Interessierten als besucherstärkster Monat heraus.

[shared_nggallery id=320 count=5 width=110 height=110 url=http://media.motorblog.com]

Das Online-Reiseportal „Trip Advisor“ hat das Porsche-Museum zudem mit dem „Traveller`s Choice Award 2013“ ausgezeichnet. „Wir freuen uns, dass wir von unseren Besuchern unter die zehn besten Museen Deutschlands gewählt wurden“, betont Achim Stejskal, Leiter des Porsche-Museums.

Das Jahr 2013 steht ganz im Zeichen des Jubiläums „50 Jahre 911“. Noch bis zum 29. September würdigt der Sportwagenhersteller den Elfer mit der bisher umfangreichsten Sonderausstellung seit Museumseröffnung. Dabei erhalten Besucher, die im Jahr 1963 geboren sind und dies mit ihrem Personalausweis belegen können, während der Jubiläumsausstellung kostenfreien Eintritt.

[shared_nggallery id=320 count=20 width=110 height=110 url=http://media.motorblog.com]

Photos: Porsche

Einen Kommentar hinterlassen