[MotorBusiness] Krisentrotzer: Volkswagen verkauft mehr Nutzfahrzeuge in Europa

[MotorBusiness] Krisentrotzer: Volkswagen verkauft mehr Nutzfahrzeuge in Europa

Trotz einer bröckelnden Nachfrage auf Westeuropas Automärkten hat Volkswagen den Absatz leichter Nutzfahrzeuge gesteigert. Bis Ende Oktober wurden weltweit 455.400 Transporter, Lieferwagen und Pick-ups ausgeliefert. Das waren fünf Prozent mehr als vor einem Jahr, wie der Wolfsburger Konzern heute mitteilte.

In den westeuropäischen Märkten konnte die VW-Tochter ebenfalls zulegen. In die nur leichte Steigerung (1,1 Prozent) werden jedoch die besseren Deutschland-Zahlen (3,0 Prozent) eingerechnet.

Vertriebschef Bram Schot will die Entwicklung „weiter aufmerksam beobachten“. In Asien wuchs der Absatz um 59,3 Prozent, das Gesamtvolumen ist dort aber noch relativ gering.

Einen Kommentar hinterlassen