[Paris Motor Show] McLaren: Orangenes Schwänzlein in die Höh’

September 28, 2012 | Author: Mathias Rittgerott

Filed Under: MotorNews

motor show Paris mclaren p1 super-sportscar
P1, schlicht P1. Das genügt, um Blut in Wallung zu bringen. P1 von McLaren. Bald kann man ihn kaufen, in Paris schon mal gucken. Mit orangefarbenem Schwänzlein lugt der PS-starke Straßenkämpfer unter einem weißen Tuch hervor. Flankiert vom 12c und dessen Spider-Bruder. Dahinter an der Wand, wie ein Bild ohne Rahmen, ein Formel1-Modell. Eine Männerwelt.

Viel „most“ haben die Briten in ihr Wunderkind P1 gesteckt: most exciting, most technologically advanced, most dynamically accomplished. Most scheint ein Must zu sein. Man will ja auch (endlich) die Formal 1 auf die Straße bringen. Endlich am Kamener Kreuz und Leonberger Dreieck wie Häkkinen, Lauda, Hamilton und Button fühlen.

Aber, jetzt einen Gang runterschalten. Erst nächstes Jahr wird der P1 für dich und mich gebaut. Wir begnügen uns derweil mit der McLaren-App und bauen uns virtuell den Pfeil auf vier Rädern. Aber Vorsicht, nicht verwirren lassen. Dem Wagen haben die Designer so viele Linien verpasst, dass man kaum weiß, welcher man mit dem Auge folgen soll.

Tags: , , , , , ,

Read more on MotorBlog about: , , , , , ,

Leave a Reply