[OMG] 70 Jahre alter Autofahrer aus Krefeld fährt 33 Jahre ohne Führerschein

Ein 70 Jahre alter Autofahrer aus Krefeld ist 33 Jahre ohne Führerschein unterwegs gewesen. Ein verbotenes Telefonat am Lenkrad ist dem Rentner jetzt zum Verhängnis geworden, wie ein Polizeisprecher am Freitag mitteilte.
Der Mann war telefonierend an einem Streifenwagen vorbeigefahren. Dabei war er so in sein Telefonat vertieft, dass er sämtliche Anhaltezeichen der Polizeibeamten nicht bemerkte. Erst das Einschalten des Blaulichts ließ den Mann zusammenzucken und das Telefonat beenden. Vor den Polizisten räumte er dann ein, dass ihm der Führerschein bereits vor 33 Jahren entzogen worden sei.

mei/dapd

Leave a Reply