Neues Cabrio: Renault Megane Coupe-Cabriolet im Handel ab 25.000 Euro

Renault ergänzt die Mégane-Familie jetzt wieder um ein Coupé-Cabriolet: Die vierte Variante des Kompaktmodells kommt in Deutschland im Juni in den Handel und kostet ab 24 950 Euro, wie Renault Deutschland mitteilt.

Wie schon der Vorgänger bekommt auch der neue Mégane CC ein versenkbares Hardtop aus Metall und Glas, das binnen 21 Sekunden vollautomatisch unter dem Heckdeckel verschwindet. Dabei schrumpft das Kofferraumvolumen von 417 auf 211 Liter.

Neu ist ein serienmäßiger Windabweiser zwischen den Kopfstützen der Rückbank, mit dem Zugluft verhindert werden soll. Beim Antrieb kann zwischen fünf Motoren gewählt werden. Die drei Benziner haben 1,4 bis 2,0 Liter Hubraum und leisten zwischen 81 kW/110 PS und 132 kW/180 PS. Sie verbrauchen 7,6 bis 8,1 Liter auf 100 Kilometer (CO2-Ausstoß: 175 – 188 g/km), und ermöglichen Spitzengeschwindigkeiten von maximal 225 km/h. Daneben bietet Renault noch einen 1,9-Liter-Diesel mit 96 kW/130 PS und einen Selbstzünder mit 2,0 Litern und 118 kW/ 160 PS an. Sie stehen mit 5,8 und 6,7 Litern in der Liste (149 bzw. 175 g/km) und schaffen bis zu 215 km/h.

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Renault“ bei TechFieber Motor / MotorFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter TechFieber Facebook und werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Einen Kommentar hinterlassen