Cabrio-Fieber: Mittlerweile gibt 1,7 Millionen Cabriolets in Deutschland

XXXXX Logo
Der Trend zum Cabrio ist in Deutschland ungebrochen. Wie die ADAC Motorwelt in München meldet, fahren derzeit 1,7 Millionen Fahrzeuge mit dem variablen Dach auf Deutschlands Straßen. Vor zwei Jahren waren es noch 140 000 weniger. Die meisten Frischluft-Fanatiker gibt es im bayerischen Landkreis Starnberg. Dort lassen sich acht Prozent den Fahrtwind um die Nase wehen. Typische Cabrio-Hochburgen in Deutschland sind auch Großstädte wie München, Stuttgart, Köln oder Düsseldorf. Weitaus weniger beliebt sind Cabrios im Osten. Hier bewegen sich die Bestandszahlen um ein Prozent.
tf/mei/ddp
___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt ADAC“ bei MotorFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Einen Kommentar hinterlassen