[Cebit] Krise? Welche Krise? Tech-Branche gibt sich sehr optimistisch für 2013 – Mobile-Boom und Cloud sei Dank

[TechBusiness] Krise? Welche Krise? Tech-Branche gibt sich sehr optimistisch für 2013 - so Studie
Die Hightech-Unternehmen sind mit Schwung ins neue Jahr gestartet und geben sich im Vorfeld der anstehenden Cebit sehr optimistisch für 2013. Dies geht zumindest aus einer Studie des Hightech-Lobbyverbandes Bitkom in der deutschen ITK-Branche hervor.

Demnach rechnen 75 Prozent der IT- und Telekommunikationsunternehmen im ersten Halbjahr mit steigenden Umsätzen. Weitere 14 Prozent gehen von Umsätzen auf Vorjahresniveau aus, nur rund jedes neunte Unternehmen (11 Prozent) erwartet schlechtere Geschäfte. Der Bitkom-Index verbessert sich damit deutlich von 41 auf 64 Punkte.

esonders zuversichtlich sind Softwarehäuser (87 Prozent gehen von Umsatzsteigerungen aus) sowie Anbieter von IT-Dienstleistungen (82 Prozent).

Der ungebrochene Boom bei Smartphones und Tablets mit steigendem Bedarf an mobilen Lösungen sowie die weiter hohe Nachfrage nach Cloud-Computing führen hier zu wachsenden Umsätzen. Auch bei den zuletzt skeptischeren Herstellern von Hardware und Kommunikationstechnik überwiegt wieder der Optimismus: 69 bzw. 61 Prozent rechnen für das erste Halbjahr mit steigenden Erlösen.

Foto: MomentiMedia / kat/dts

Browse Content Tags (Back to Top)