„Young Champions of the Earth“: Ideen für nachhaltige Zukunft gesucht #Green #Startups

Januar 30th, 2019

Die Firma Covestro und die Vereinten Nationen rufen erneut zur Teilnahme am Wettbewerb Young Champions of the Earth auf – einer bedeutenden Auszeichnung für Erfinder und Unternehmer im Umweltsektor zwischen 18 und 30 Jahren mit großen Ideen für die Zukunft der Erde.

Neue Ideen für UN-Umweltprogramm

Die sieben Gewinner der dritten Runde des globalen Wettbewerbs erhalten je 15.000 US-Dollar Startkapital für ihre Projekte und werden zu wichtigen UN-Veranstaltungen eingeladen, um der Weltöffentlichkeit ihre Ideen vorzustellen. Außerdem wird ihnen fachliche Unterstützung in Form von Trainings und einem Mentorenprogramm zuteil.

15.000 US-Dollar Startkapital für grüne Projekte

Angesichts der unmittelbaren Bedrohung des Klimawandels für Umwelt und Gesellschaft hoffen die Organisatoren des Wettbewerbs, junge Menschen mit Weitsicht und dem Mut zu finden, eine umweltfreundlichere Wirtschaft mitzugestalten.

Nach einer offenen Bewerbungsrunde wird eine globale Jury die sieben Gewinner für 2019 auswählen. Von diesen wird erwartet, dass sie ihre Ideen umsetzen und das UN-Umweltprogramm sowie dessen Partner mithilfe von Videos und Blogs über ihren Fortschritt auf dem Laufenden halten.

Weitere Informationen unter www.unep.org/

Foto: Smog in Mexico City / Kainetcc by-sa/2.0/

Von TechFieber Green • Abgelegt unter NewsKommentar schreiben

Smartphone-Recycling: Alte Handys als Roboter mit GPS oder Sprachsteuerung für Waschmaschine nutzen

Juni 21st, 2018

smartphoen recycling

Wer hätte ds gedacht: In ausrangierten Smartphones steckt jede Menge brauchbare Technik drin, die sich von Makern sinnvoll nutzen lässt – etwa als Display, Maschinensteuerung oder Multifunktions-Sensor für eigene Projekte.

Das Magazin Make aus dem heise-Verlag gibt in seiner aktuellen Ausgabe 3/18 Tipps fürs Smartphone-Recycling. mehr »

Von TechFieber Green • Abgelegt unter NewsKommentar schreiben

Smartphone-Recycling: Alten Handys als Roboter mit GPS oder Sprachsteuerung für Waschmaschine nutzen

Juni 21st, 2018

smartphoen recycling

Wer hätte ds gedacht: In ausrangierten Smartphones steckt jede Menge brauchbare Technik drin, die sich von Makern sinnvoll nutzen lässt – etwa als Display, Maschinensteuerung oder Multifunktions-Sensor für eigene Projekte.

Das Magazin Make aus dem heise-Verlag gibt in seiner aktuellen Ausgabe 3/18 Tipps fürs Smartphone-Recycling. mehr »

Von TechFieber Green • Abgelegt unter NewsKommentar schreiben
................................................................................................... .............................................................................................. .. .

Recycling-Muffel: Nur jede zweite Batterie wird verwertet

Juni 20th, 2018

Kaum zu glauben aber leider wahr: Nur jede zweite in Deutschland gekaufte Gerätebatterie wird von Verbrauchern zur Verwertung zurückgegeben. Die Quote betrage 47 Prozent, wie die Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien (GRS) mitteilte.

Vor 20 Jahren wurden in Supermärkten die ersten Sammelboxen zum Recycling von Altbatterien aufgestellt. Grundlage war die damals in Kraft getretene Batterieverordnung. Inzwischen gibt es 180 000 Abgabestellen in Supermärkten, Drogerien oder Baumärkten.

Das Umweltbundesamt ist mit der erzielten Sammelquote unzufrieden. In Ländern wie Belgien oder der Schweiz liegt sie bei über 50 Prozent.

Von TechFieber Green • Abgelegt unter NewsKommentar schreiben

Dieselgate | EU fordert schärfere Auto-Abgastests

Oktober 26th, 2015

 Dieselgate vw volkswagen

Dieselgate und kein Ende – und da ist auch gut so. Auch auf politischer Ebene regt sich immer mehr Unmut über die Abgas-Tricksereien. Der für Energiefragen zuständige EU-Kommissions-Vizepräsident Maros Sefcovic tritt nun dafür ein, dass Autos deutlich schärfer als bislang auf ihre Abgaswerte hin untersucht werden sollten.

„Wir müssen auch darüber diskutieren, ob es nicht sinnvoll wäre, Autos nicht nur vor der Zulassung, sondern über den Lebenszyklus hinweg zu testen“, so Sefcovic mehr »

Von TechFieber Green • Abgelegt unter NewsKommentar schreiben

Bundesamtes für Geowissenschaften: „Fracking ist sichere Technologie“

September 22nd, 2015

Bundesamtes für Geowissenschaften: „Fracking ist sichere Technologie“

Die Fördermethode Fracking ist nach Auffassung des Bundesamtes für Geowissenschaften und Rohstoffe eine sichere Technologie, wenn die Vorschriften eingehalten werden. In einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ sagte der Präsident der Behörde, Hans-Joachim Kümpel heute morgen: „Die Sicherheitsvorkehrungen und -auflagen in Deutschland sind so hoch, dass nach menschlichem Ermessen keine Kontamination des Grundwassers stattfinden kann.“ mehr »

Von TechFieber Green • Abgelegt unter NewsKommentar schreiben
................................................................................................... .............................................................................................. .. .

FitTech | Energie aus der Muckibude #VIDEO

November 27th, 2014

TGO Green Energy Gym in Hull

Halte dich fit und den Planeten auch. In Zeiten, in denen man für den Regenwald Bier trinkt, kann man sein Fitness-Programm in den Dienst der Umwelt stellen. Zumindest der Engländer, so er denn in Hull lebt. Dort wurde der welterste und -beste Outdoor-Fitness-Park eröffnet, der Strom liefert. Sämtliche Sportgeräte dort setzen die Energie, die die Sportler verbrennen, in Saft um.

Crosstrainer, Fitnessrad und Gewichtstemmmaschine, sie alle sind verkabelt. Wie Dynamos am Fahrrad liefern sie Strom. Mit ihm wird der Fitnesspark unter freiem Himmel abends beleuchtet.

Außerdem lässt der Strom aus den Armen und Beinen der Sportler in öffentlichen Gebäuden die Lichter leuchten und fließt sogar ins nationale Netz. Eine Display-Wand zeigt, wie viel Energie der Sportler in Watt ausgedrückt produziert hat und ob man damit einen Föhn betreiben kann.   mehr »

Von TechFieber Green • Abgelegt unter News, VideoKommentar schreiben

Apps | Shark Net: Sich dem Hai an die Flosse heften

November 27th, 2014

Shark Net App von GTOPP

Viele kennen Weiße Haie nur als Fressmaschine mit einem Maul voller Zähne. Gierig und tödlich. Spielberg lässt grüßen. Forscher der Stanford University suchen nun einen modernen Weg, uns die possierlichen Schwimmer näher zu bringen. Mit der App Shark Net lässt sich die Arbeit der Wissenschaftler verfolgen – und somit das Leben der Haie. mehr »

Von TechFieber Green • Abgelegt unter NewsKommentar schreiben

Klima | Wetter-Extreme bald Normalität – so Weltbank-Studie

November 24th, 2014

Weltbank-Studie | Wetter-Extreme bald Normalität -

Wetterextreme wie Hitzewellen, die bislang ungewöhnliche Ereignisse waren, könnten bald die neue Normalität sein. Das geht aus einem von der Weltbank veröffentlichten Bericht des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) hervor. Dies könne zu wachsender Instabilität führen. Kaum eine Region sei von den Folgen des Klimawandels, die schon heute spürbar seien, ausgenommen. mehr »

Von TechFieber Green • Abgelegt unter NewsKommentar schreiben
................................................................................................... .............................................................................................. .. .

Apple macht auf grün – senkt Energie-Verbrauch von Geräten und Rechenzentren

April 22nd, 2014

 Apple macht auf grün - senkt Energie-Verbrauch von Geräten und Rechenzentrum

Der Silicon-Valley-Riese Apple hat den durchschnittlichen Stromverbrauch seiner Geräte seit 2008 um 57 Prozent gesenkt. Die Rechenzentren des Konzerns würden inzwischen komplett mit erneuerbarer Energie betrieben, erklärte das Unternehmen in seinem neuen Umweltbericht. Der iPhone-Konzern verstärkt auch den Fokus auf Umweltschutz in seiner öffentlichen Darstellung. mehr »

Von TechFieber Green • Abgelegt unter NewsKommentar schreiben

Green | Ooho ersetzt die Plastikflasche: Wasser in essbaren Algen-Tüten #Video

April 3rd, 2014

Wasser zum Mitnehmen ohne lästiges Wegwerf-Plastik drum rum? Oder noch besser: Wasser in essbaren Tütchen für unterwegs? Genau das wollen wir, um die Plastikhalden dieser Welt nicht tagtäglich noch größer zu machen.

Möglich ist das, wenn Wasser in eine Algen-Membran gepackt wird. Nicht gleich literweise, aber in überschaubaren Portionsgrößen.

mehr »

Von TechFieber Green • Abgelegt unter News, Life, VideoKommentar schreiben

Projekt Geotraces: 3D-Atlas zeichnet Spurenmetalle in den Ozeanen auf

März 20th, 2014

Projekt Geotraces: 3D-Atlas zeichnet Spurenmetalle in den Ozeanen auf

Was wp genau schwimmt in unseren Meeren, zeigt künftig ein digitaler 3D-Atlas auf. Beim dem Projekt «Geotraces» geht es Wissenschaftler allerdings nicht um natürliche Meeresbewohner, sondern um Spurenmetalle.

Nach Angaben des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung (AWI) in Bremerhaven arbeiten derzeit mehr als 30 Institute aus zehn Ländern daran, Quellen und Verbreitungswege etwa von Eisen, Cadmium und Blei sichtbar zu machen. mehr »

Von TechFieber Green • Abgelegt unter News, LifeKommentar schreiben
................................................................................................... .............................................................................................. .. .

„Deepwater Horizon“-Prozess: Halliburton gesteht Vernichtung von Beweisen

Juli 26th, 2013

facebook social media Datenschutz Chat

Der Ölkonzern Halliburton hat im Verfahren um die Explosion der Bohrplattform „Deepwater Horizon“ im Jahr 2010 im Golf von Mexiko nach Angaben des US-Justizministeriums die Vernichtung von Beweismitteln eingestanden.

Halliburton habe demnach zugesagt, bei einem geplanten Verfahren auf schuldig zu plädieren. Der Konzern werde eine Strafe von 200.000 Dollar zahlen und habe zudem 55 Millionen Dollar an die National Fish and Wildlife Foundation gespendet. mehr »

Von TechFieber Green • Abgelegt unter NewsKommentar schreiben

Klimawandel: 10 Traumziele, die vor dem Untergang stehen

Juli 5th, 2013

Klimawandel: 10 places to see before they're gone!

Erderwärmung, steigender Meeresspiegel, Mülldeponien im Meer und so weiter – es ist bekannt, dass es nicht gut steht um unseren Planeten. Und da nun gerade wieder die Sommerreisezeit ins Haus steht, hat TripInsurance kurzerhand eine Infographic erstellt, die – wenn man so möchte – als der etwas anderer Reisetipp verstanden werden kann: „10 places to see before they’re gone!“.

Klimawandel: 10 places to see before they're gone!
mehr »

Von Silvia Kling • Abgelegt unter News, LifeKommentar schreiben