Solar Impulse 2 Solar-Flugzeug schafft Weltumrundung

Juli 26th, 2016

Solar Impulse 2 Solar-Flugzeug

Der Solarflieger „Solar Impulse 2″ hat seine Weltumrundung erfolgreich beendet. Pilot Bertrand Piccard landete am Dienstagmorgen in Abu Dhabi. Am Sonntag war der Flieger in Kairo zur letzten der insgesamt 17 Etappen aufgebrochen. Das Solar-Flugzeug war im März 2015 in Abu Dhabi zur Weltumrundung gestartet. Der Abschluss der Weltumrundung war eigentlich für den vergangenen Juli geplant gewesen. mehr »

Von TechFieber Green • Abgelegt unter News, Green ITKommentar schreiben

E-Flugzeug: Sogar Airbusse sparen Sprit mit Elektromotoren

Juni 23rd, 2013

Sogar Airbusse sparen Sprit mit Elektromotoren

Allerdings nicht in der Luft, sondern am Boden. Das EGTS System wurde von Honeywell und Safran gemeinsam entwickelt, es benötigt für die Bewegung am Boden nur etwa ein Sechstel des Treibstoffs, der sonst durch die Triebwerke in die Luft geblasen würde. Der Antrieb beim Taxi-Betrieb auf dem Beton des Flughafens erfolgt dabei mit 50-Kilowatt-Elektromotoren, die in die Radnaben der Doppelräder eingebaut sind.

Zudem wird die Manöverierbarkeit des Flugzeugs stark erhöht, so dass die Rollzeit halbiert werden könne, so der beim französischen Hersteller Safran für das Projekt verantwortliche Vizepräsident Olivier Savin. Der Strom für die Motoren stammt aus dem allgemeinen, batteriegestützten elektrischen System des Flugzeugs. mehr »

Von TechFieber Green • Abgelegt unter NewsKommentar schreiben

[Green Motor] Fliegende Fritte: Airbus tankt altes Speise-Öl

Juni 25th, 2012

Air Canada mit 40% weniger Umweltbelastung

Was fliegt von Toronto nach Mexico City und riecht nach Pommes?

Richtig: Die Air Canada. Oder genauer der Flug AC991 vom 19. Juni 2012.

In Zusammenarbeit mit Airbus hat Air Canada eine ihrer Maschinen zur Hälfte mit Bio-Sprit betankt. Der Treibstoff kam von der Firma Skynrg, die altes Speise-Öl aufbereitet und neu zertifiziert. Ein Umbau am Flugzeug ist dafür nicht nötig, der Sprit wird einfach mit herkömmlichem Kerosin gemischt. mehr »

Von Holger Froehlich • Abgelegt unter News, Energie, MotorKommentar schreiben
................................................................................................... .............................................................................................. .. .

[Video] Öko-Flieger: Solar-Flugzeug „Solar Impulse“ landet erfolgreich in Afrika

Juni 6th, 2012

[Green] Öko-Flieger: Solarflugzeug

Das Schweizer Solarflugzeug ist in der Nacht zum Mittwoch erfolgreich in der marokkanischen Hauptstadt Rabat gelandet. Die mit Sonnenenergie betriebene Maschine flog in unter 20 Stunden von Madrid nach Rabat und landete auf dem dortigen Flughafen Salé. Es war der erste Interkontinentalflug eines Solarfliegers überhaupt.

Der Schweizer Pilot Bertrand Piccard war “begeistert” und auch seine Frau Michelle wirkte überglücklich. “Das ist die Verwirklichung eines Traumes, ein zur Wirklichkeit gewordener Traum”, so die Schweizerin. mehr »

Von TechFieber Green • Abgelegt unter News, Gadgets, Featured, Motor, VideoKommentar schreiben

(Bisschen) grüner fliegen: Singapore Airlines will papierlos fliegen – setzt voll auf E-Zeitschriften

Juli 30th, 2010

Singapore Airlines will papierlos fliegen

Singapore Airlines will künftig immer mehr auf Papier an Bord der Maschinen verzichten. Anstatt Magazine und Zeitungen zu verteilen, sollen in Zukunft verstärkt digitalisierte Zeitschriften im Bordsystem und auch E-Books genutzt werden, teilte die Fluggesellschaft am Freitag mit. Die Firma SmarttPapers Aviation sei mit der Umwandlung diverser Magazine in ein digitales Format beauftragt worden. Die Zeitschriften sollen dann ins Bordsystem integriert werden. Zwei Boeing 777 der Fluggesellschaft sollen am Samstag bereits den neuen Dienst anbieten. mehr »

Von TechFieber Green • Abgelegt unter NewsKommentar schreiben

Solar-Flugzeug hebt zu erstem Nachtflug ab

Juli 7th, 2010

Solar-Flugzeug hebt zu erstem Nachtflug ab

Das Solarflugzeug des Schweizer Umweltpioniers Bertrand Piccard ist am Mittwoch zu seinem ersten Tag-und-Nacht-Flug gestartet.

«Solar Impulse» sollte während des Tages Sonnenenergie für die Nacht tanken, berichtetet die Nachrichtenagentur SDA. Der Abenteurer Bertrand Piccard (52), Sohn des Tiefseeforschers Jacques Piccard, will mit dem Solarflugzeug im Jahr 2013 die Welt umrunden.

Die Maschine stieg vom Schweizer Stützpunkt Payerne auf rund 8500 Meter Höhe. Dort sollte sie bis zum Sonnenuntergang bleiben und die Batterien aufladen. Nach dem Nachtflug – in etwa 1500 Meter Höhe – ist die Landung für Donnerstagmorgen vorgesehen. mehr »

Von TechFieber Green • Abgelegt unter News, Gadgets, Motor, solarKommentar schreiben
................................................................................................... .............................................................................................. .. .

[Video] Smart Recycling: Architekt baut Haus aus einer ausrangierten Boeing 747

Juni 17th, 2010

Sehr ambitioniertes und ebenso cooles Öko-Hausbau-Projekt aus den USA: Der kalifornische Architekt David Hertz baut ein Hightech-Eco-Haus in den Bergen von Malibu ausserhalb der Mega-City Los Angeles – und das komplett aus Recycling-Material.

Insgesamt will Hertz 4,5 Millionen Teile aus einer ausrangierten Boeing 747 (genauer gesagt einer einst kommerziell genutzen Boeing 747-200) für das Projekt nutzen. Der Bau des seit 2005 geplanten Projekts hat jetzt begonnen – der Einzugstermin steht leider noch in den Sternen.

Noch mehr Info hierzu im Video-Clip unten.

Von TechFieber Green • Abgelegt unter NewsKommentar schreiben

Grüner Fliegen: Airlines wollen Treibstoffverbrauch und Emissionen senken

Oktober 11th, 2009

Lufthansa by bribriTO.

Luftfahrtbranche setzt auf Energie-Sparkurs – ein bisschen zumindest: Der internationale Luftfahrt-Interessenverband International Air Transport Association (IATA) hat heute mitgeteilt, dass Fluglinien und Flughäfen die Kerosin-Effizienz bis in elf Jahren, sprich bis im Jahr 2020, um jährlich 1,5 Prozent verbessern wollen.

Nach Adam Riese macht das ein Effizienz-Plus von 16,5 Prozent bis im Jahr 2020, insbesondere sollen der Treibstoffverbrauch und die Emissionen gesenkt werden; bis im Jahr 2050 will die Branche ihre Emissionen um 50 Prozent unter das Niveau von 2005 senken.

Auch wenn das Business-Vielflieger und Pauschal-Flugreise-Fans nur ungern hören wollen, nach wie vor ist das Fliegen leider die klimaschädlichste aller Fortbewegungs-Arten – jedoch will nun endlich auch die Luftfahrtbranche ihren Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Interessant noch in diesem Zusammenhang zu erwähnen, dass in Punkto Energiefffizienz und Klimaschutz Flugzeug nicht gleich Flugzeug und besonders Fluglinie nicht gleich Fluglinie ist.  Denn Auch Airlines haben unterschiedliche Ansätze, Treibstoff einzusparen – und damit schließlich auch Geld einzusparen. mehr »

Von TechFieber Green • Abgelegt unter NewsKommentar schreiben