Upcycling | Lampenschirm aus Dosenringen

Upcycling | Lampenschirm aus Dosenringen

Die Designerin Allison Patrick hat von hunderten Getränkedosen den Öffnungsring („can tab“) gesammelt und aus ihnen eine Art Kettengewebe zusammengefügt, um sie kurzerhand in einen Lampenschirm zu verwandeln. Wenn man die Hängeleuchte anschaltet, dringt das Licht sanft durch die miteinander verbundenen Verschlussringe und malt ein interessantes Muster auf nahe Wände.

Zugegeben, brandneu ist diese Idee nicht (wenn auch immer noch sehr effektvoll.) Wir haben beispielsweise schon Taschen gesehen, die auf diese Weise zusammengefügt waren – und wissen daher, dass so ein Ösengewebe erstaunlich schwer sein kann. Vielleicht also nichts für die poröse Altbaudecke.

Die New Yorker Designerin zeigt in ihrem etsy-Store Zipper4Lighting noch eine ganze Menge anderer umweltfreundlicher Lampenschirme. Aus Buchseiten oder Landkarten, Comics oder Blumenbildern, Plastiktüten oder nach Origami-Art gefalteten Papierkegeln. Ziemlich beeindruckend, die Auswahl. Und sehr inspirierend.

Leave a Reply