Science | Hunde spüren gefährliche Krankenhaus-Keime auf

Science | Hunde spüren gefährliche Krankenhaus-Keime auf

Trainierte Hunde können dabei helfen, gefährliche Krankenhauskeime aufzuspüren. Das berichtet das Magazin „Apotheken Umschau“ unter Berufung auf eine Untersuchung der niederländischen Ärztin Marije Bomers am Universitätsklinikum Amsterdam.

Ein speziell ausgebildeter, zwei Jahre alter Beagle identifizierte demnach den Darmkeim Clostridium difficile, der zu heftigen Durchfällen führt, in 50 Stuhlproben zu 100 Prozent, bei 300 Krankenhauspatienten in 83 Prozent der Fälle.

Foto: easypet

No Responses

  1. Pingback: Anonymous 23. März 2013

Leave a Reply