Bosch zieht Solar-Produktion aus Erfurt ab

Bosch Solar Energy Ersol techfever.

Rückzug aus dem Osten: Die Bosch Solar Energy AG will die Produktion von Solarzellen von Erfurt nach Arnstadt im Ilm-Kreis verlagern. Davon seien etwa 280 Arbeitsplätze betroffen, die jedoch erhalten blieben, teilte das Unternehmen am Dienstag in Erfurt mit. Die Zellproduktion würde in Arnstadt, wo Bosch derzeit 530 Millionen Euro in neue Produktionsstätten investiert, konzentriert. DerUmzug, von dem sich Bosch deutliche Kostenvorteile verspricht, soll bis Ende 2012 abgeschlossen werden. Der Bosch-Konzern (Stuttgart) hatte die frühere Ersol AG übernommen, die mit der Produktion von Solarzellen in Erfurt gestartet war. [tf/green/dpa]

Einen Kommentar hinterlassen