Ups: Spiegel Online ist offline – aber kein Hack

28. März 2017 | by TechFieber Redaktion

Spiegel Online offline
Spiegel Offline: Das Webangebot von Spiegel Online ist seit Stunden nicht erreichbar, offenbar gibt es Server Probleme. Statt auf spiegel.de veröffentlicht die Redaktion nun Artikel auf Sozialen Medien wie Facebook, wie Fabian Reinbold via Twitter mitteilt.

Wegen eines Fehlers bei einem Dienstleister wirft spiegel.de seit etwa 6.30 Uhr eine Fehlermeldung. Auch Apps und Feeds sind betroffen. Weiterlesen

ShareTube: YouTube-Videos gemeinsam online schauen

20. März 2017 | by Denise Kohmann

ShareTube: YouTube-Videos gemeinsam online schauen

Am schönsten ist der gemeinsame Genuss: Das neues Portal Sharetube erlaubt, sich mit anderen gleichzeitig dieselben YouTube-Videos anzusehen – und darüber zu unterhalten. Weiterlesen

Cybercrime | Polizei schnappt falsche Microsoft-Mitarbeiter

17. März 2017 | by TechFieber Redaktion

Cybercrime Microsoft-Mitarbeiter
Cyberkriminelle werden auch hierzulande immer dreister: FalscheMitarbeiter des US-Software-Riesen Microsoft haben nach Infizierung von Windows-Rechnern kostenpflichtige Support-Dienstleistungen angeboten – Ermittler suchen nun Kontakt zu Geschädigten. Weiterlesen

Social Media | Sind 15 Prozent aller Twitter-Accounts Fake?

17. März 2017 | by Alex Reiger

15 Prozent aller Twitter-Accounts Fake?

„Bot or, no bot?“ – das ist hier die Frage. Mensch oder Maschine? Bis zu 15 Prozent aller Twitter-Accounts werden von Computer-Software betrieben. Dies geht aus einer aktuellen Studie von Wissenschaftlern aus Kalifornien hervor. Weiterlesen

Streaming: Netflix-Filme auf SD-Karten speichern

26. Januar 2017 | by Alex Reiger

Netflix-Filme auf SD-Karten

Der US-Film-Streaming-Vorreiter Netflix geht offline – im übertragenen Sinne zumindest. Denn seit Ende 2016 können Netflix-Nutzer Filme und TV-Serien auch offline schauen.

Wer die App oft nutzte, hatte jedoch nicht viel Speicherplatz zur Verfügung. Das hat der Streaming-Dienst nun praktischerweise geändert. Weiterlesen

Top-Tech-Trends 2017: Drohnen, KI, SmartHome, Online-Musik

22. Dezember 2016 | by TechFieber Redaktion

3-dre-drohne-transparent

Virtuelle Brillen, vernetzte Häuser oder Lieferdrohnen – im letzten Jahr haben sich viele Entwicklungen auf dem Technikmarkt angebahnt. Die Trends zu smarten Geräten und Entkabelung dürften auch 2017 weiter marktbestimmend sein. Weiterlesen

Telekom verkauft Strato für 600 Mio an United Internet

15. Dezember 2016 | by TechFieber.de

strato-hosting-in-deutschland

Alles muss raus – dafür massenhaft Cash-Geld rein: Web-Riese United Internet übernimmt von der Telekom AG den Hosting-Spezialisten Strato. Der Kaufpreis beträgt rund 600 Millionen Euro und wird in bar beglichen. Wo gross wohl dieser Geld-Koffer sein muss? Weiterlesen

Maps | Kartendienst HERE und Microsoft rücken enger zusammen #VIDEO

15. Dezember 2016 | by TechFieber.de

Und es hat Bing gemacht: Der Cloud-Karten-Dienst Here baut seine Zusammenarbeit mit dem US-Software-Giganten Microsoft weiter aus und wird damit dessen weltweit größter Partner für Kartendaten und -dienste. Weiterlesen

Gaming | Curse mit Videochat und Screen Sharing

9. Dezember 2016 | by Alex Reiger

curse-app-video-chat

Good news für Gaming-Fans – nun sind mit Curse auch flotte Fünfer möglich: Curse, die populäre All-In-One Kommunikations-App, die von Gamern für Gamer entwickelt wurde, kann jetzt auch Videochats. Zudem besitzt das als besonders schnell und sicher geltende Kommunikationsprogramm ab sofort eine Funktion zum Teilen des Bildschirms.

Bis zu fünf Teilnehmer können mit Curse nun gleichzeitig via Webcam und Mikrofon miteinander kommunizieren. Weiterlesen

Musik-Streaming: Soundcloud Go startet in Deutschland #Streaming

7. Dezember 2016 | by Alex Reiger

Der Berliner Musik-Streaming-Anbieter Soundcloud startet sein Bezahlangebot Soundcloud Go nun endlich auch in Deutschland. Nach dem Start in den USA im März ist Deutschland der achte Markt in weniger als einem Jahr.

Soundcloud hat Eigenangaben zufolge 175 Millionen Nutzer und verspricht den Zugriff auf mehr als 135 Mio Tracks. Zum Vergleich: Platzhirsch Spotify hat rund 30 Mio Titel im Angebot. Weiterlesen