Ausgehackt: Hacker-Gruppe LulzSec löst sich auf

Die Hackergruppe LulzSec, die in den vergangenen Wochen durch spektakuläre Attacken von sich Reden gemacht hat, hat ihre eigene Auflösung verkündet.

In den vergangenen 50 Tagen habe man Unternehmen und Regierungen gestört und bloßgestellt, jetzt sei es an der Zeit, «bon voyage (gute Reise) zu wünschen», teilte LulzSec am Sonntag in einer «letzten Erklärung» im Internet mit. Einen konkreten Grund nannte die nach eigenen Angaben sechsköpfige Gruppe nicht, jedoch war in den letzten Tagen der Fahndungsdruck auf die Netzpiraten gestiegen. Weiterlesen

Online-Entertainment: kino.to-Macher betreiben weitere Film-Portale im Internet

Die Betreiber des abgeschalteten Webseite „kino.to“ kontrollierten offenbar weitere Filmportale, über die raubkopierte Kinohits angeschaut und teils auch heruntergeladen werden konnten. Nach Erkenntnissen der Dresdner Generalstaatsanwaltschaft steckte die Gruppe um den mutmaßlichen Gründer und Chef Dirk B. auch hinter den Internetseiten „movie2k.to“ und „neu.to“ und betrieb zudem diverse sogenannte Filehoster, auf denen die Dateien vorgehalten wurden. Die Beschuldigten hätten die „dauerhafte und umfassende Schädigung der Film- und Fernsehwirtschaft“ angestrebt, heißt es in den Justizunterlagen und „die öffentliche Ordnung nachhaltig gefährdet“. Weiterlesen

Nokias erstes Smartphone mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows Phone wird wahrscheinlich genauso aussehen wie das jüngst vorgestellte N9.

Ein Video, das Nokia-Chef Stephen Elop bei der Vorstellung des Geräts vor Mitarbeitern zeigt, landete am Donnerstag im Internet. Nokia nahm dazu auf Anfrage nicht Stellung. Der gut 20 Minuten lange Mitschnitt, den das ungarische IT-Blog «Technet» veröffentlichte, ist jedoch von professioneller Qualität und wirkt eher wie ein offizielles Firmenvideo denn wie eine heimliche Aufnahme. Weiterlesen

Die Apple-Insider-Seite 9to5mac berichtet, man habe interne Dokumente zugespielt bekommen, die Details über die nächste Generation der Mac Pro Linie enthüllen. Weiterlesen

Supersternenzerstörer, 400 US-Dollar

24. Juni 2011 | by Fritz Effenberger

Das ist aber günstig, oder? Schon gar, weil er aus 3152 Teilen besteht… ach so. Lego. Der Executor, Darth Vaders persönliches Kommandoschlachtschiff, soll ab dem ersten September auch hierzulande zu haben sein. Weiterlesen

[D9] Windoof, die Achte: Microsoft stellt neues Betriebssystem Windows 8 vor

Microsoft will mit einem neuen Betriebssystem durchstarten. «Windows 8» sieht frisch aus und unterstützt neben Notebooks und PCs, endlich auch Tablet Computer. Die Kunden werden aber vermutlich noch über ein Jahr auf das neue System warten müssen.

Microsoft will die Negativ-Schlagzeilen der vergangenen Wochen und Monate hinter sich lassen und mit einem runderneuerten Betriebssystem die Begeisterung der Anwender für den Personal Computer wiederbeleben. Auf der Technologie-Konferenz «D9 – All Things D» stellte der weltgrößte Softwarekonzern eine frühe Testversion von «Windows 8» vor, das auf Tablet Computern und auch auf herkömmlichen PCs laufen wird. Weiterlesen

Ganz in weiß: Die Große Mauer aus Lego

31. Mai 2011 | by Silvia Kling

Great Wall of Lego

Wie viele Bausteine braucht man für die „Große Mauer“ aus Lego? Stolze 270.000! Und alle ganz in weiß. Ausgedacht hat sich das gigantische Lego-Bauwerk Lene Rønsholt Wille. Der Designerin aus Dänemark gelang es in immerhin sechs Wochen, die unzähligen Einzelteile zu einem großen Ganzen zusammenzufügen, das sie selbst allerdings „Metaphorical Horizons“ nennt. Weiterlesen

Ende der (Print-)Welt: Amazon wird zum Verlag

30. Mai 2011 | by Fritz Effenberger

Bücherriese und eReader-Vorreiter Amazon hat sich vorgenommen, die Verlagswelt dieses Planeten umzustülpen. Man hat den erfahrenen New Yorker Literaturagenten Steven Axelrod und bereits sieben US-Bestseller-Autoren unter Vertrag genommen, um künftig die lästige Verlagskonkurrenz ganz ausschalten zu können. Weiterlesen

[Computex] Asus präsentiert das PadPhone

30. Mai 2011 | by Fritz Effenberger

Die gelungene Symbiose von Smartphone und Tablet? Oder nur ein Messegimmick wie das Asus Eee Keyboard, das ja vorab wie eine gute Idee erschien und nach Erscheinen für allgemeine Unterwältigung sorgte? Weiterlesen

BOOK iPad Sleeve von nedrelow

Es ist ein Buch und doch kein Buch: Denn was BOOK da unter seinen Buchdeckeln verschwinden lässt, sind nicht etwa zahlreiche bedruckte Seiten von Papier, sondern Filz. Guter kältehemmender, feuchtigkeitsabweisender Filz, der da so eingebunden in einen klassischen Buchumschlag das Apple iPad sicher an Ort und Stelle halten soll.

Die BOOK-iPad-Sleeves sind nicht nur umweltfreundlich und aus nachwachsenden Rohstoffen, sondern auch handgemacht und werden auf Anfrage hergestellt. Entweder mit dem Standard-Text Weiterlesen