Parrot Anafi Drohne

https://www.youtube.com/watch?v=7mmDuhqaPT
Zur Einführung ihrer neusten 4K-HDR-Kamera Drohne ANAFI, ist Parrot eine intersssante Partnerschaft mit Extremsportler Mike Horn eingegangen.

Der weltbekannte Entdecker und Abenteurer wird von der innovativen Drohne auf seinen kleinen und großen Abenteuern begleitet. Verfolgen Sie atemberaubende Sequenzen in den Alpen, glückliche Momente beim Barbeque und Material von drei Tagen auf Tour.

https://www.youtube.com/watch?v=7mmDuhqaPT

Studie: Sport-Events beflügeln TV-Verkauf #IFA2018

19. Juni 2018 | by TechFieber Redaktion

TV Sport WM

Good News für die Tech-Branche: Viele Konsumenten wollen in naher Zukunft mehr für Consumer Electronics (CE) ausgeben – so eine Studie des IFA-Veranstalters gfu.

Jedoch zeigt sich beim Vergleich der Ausgabebereitschaft für Fernsehgeräte mit den tatsächlich beim Kauf ausgegebenen Summen eine große Diskrepanz – aktuell liegt der Durchschnittspreis für gekaufte TVs bei 635 Euro.  Weiterlesen

Denon neue X serie

Der Audio-Spezialist Denon erweitert mit dem AVR-X1500H und AVR-X2500H seine renommierte X-Serie. Beide Vorgängerprodukte zählen europaweit zu den Bestsellern in der Kategorie AV-Receiver und sind von Denon jetzt noch einmal weiterentwickelt worden. Weiterlesen

Philips TV BW

Bestmögliche Klangqualität beim Fernsehen: Gemeinsame Sache machen künftig TP Vision (das Unternehmen hinter Philips TV), und das legendäre britische Audio-Unternehmen Bowers & Wilkins haben eine exklusive Partnerschaft für mehrere Jahre geschlossen.

Ziel ist der Allianz ist die Entwicklung gemeinsamer Produkte, die eine neue Referenz bei der Wiedergabequalität von Bildern und Tönen im TV-Markt setzen sollen. Weiterlesen


Reisefieber mit Hindernissen: Zu Jahresbeginn mussten die Kunden bei Billigfliegern etwas tiefer in die Tasche greifen. Im ersten Frühjahr nach der Insolvenz der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft Air Berlin kostete eine Strecke bei den vier führenden Billiganbietern im jeweiligen Schnitt zwischen 53 und 117 Euro, wie das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) auf der Grundlage eines breit angelegten Preisvergleichs berichtet. Weiterlesen

YouTube Music in Deutschland

Google bringt seinen neuen Musik-Streamingdienst unter der Marke der Videoplattform YouTube rund einen Monat nach US-Start auch nach Deutschland. Zugleich werden hierzulande auch erstmals YouTube-Eigenproduktionen verfügbar, mit denen die Plattform – bisher in kleinem Maßstab – Netflix und Co Konkurrenz machen will. Weiterlesen

Edgy: HTC U12+ Smartphone kostet 799 Euro #Mobile

18. Juni 2018 | by TechFieber Redaktion


HTCs neues Flaggschiff im Liquid-Surface-Design ist nun verfügbar: Wenige Wochen nach der offiziellen Ankündigung können sich HTC-Fans nun selbst ein Bild von den Qualitäten des neuen Android-Hoffnungträgers mit der „Edge Sense“-Technik machen: Das HTC U12+ ist jetzt in den Farben Translucent Blue und Ceramic Black für 799,- Euro erhältlich. Weiterlesen

HomePod jetzt im Handel für 350 Euro

18. Juni 2018 | by TechFieber Redaktion

Na endlich: Der von viel Hype begleitete Apple HomePod ist seit heute in den Farben Space Grau und Weiß für 349 Euro in Deutschland im Handel verfügbar. Der kabellose vernetzte Lautsprecher von Apple liefert Sound, wo auch immer er aufgestellt wird.

Aber Vorsicht: Der Homepod geht nur mit Siri – und Apples Sprachassistent lässt sich nur mit einem Apple iPhone bzw. einem iPad einrichten, nicht mit einem Android-Smartphone. Sprich: Wer kein iPhone hat, für den ist der Homepod höchstens Deko.

Die Nutzung von HomePod ist einfach und erlaubt Dank der Unterstützung von Stereopaaren auch Stereoerlebnisse.  Weiterlesen

Apple entwickelt nun doch autonomes Fahren #iCar #VIDEO

17. Juni 2018 | by TechFieber Redaktion

Der kalifornische Tech-Vorreiter Apple laut amerikanischen Medienberichten zufolge nun wohl seine Pläne fürs autonome Fahren doch wieder auf: Der Konzern wirbt dafür Jaime Waydo bei der Firma Waymo ab.

Waydo war bei der Google-Schwester bisher als Chef-Systemingenieurin für autonome Fahrfunktionen tätig. Weiterlesen

cebit 2018 hannover
Tech-Fest statt Krawattenträger-Messe: Die Macher der Cebit in Hannover haben am Freitag eine durchweg positive Bilanz für ihr neues Konzept gezogen. Erstmals war die einst weltgrößte Computershow nach Jahren rückläufiger Zahlen in runderneuertem Gewand mit Festival-Charakter an den Start gegangen. „Wir wurden für unseren Mut und für unsere große Entschlossenheit belohnt“, sagte Oliver Frese, Vorstand der Deutschen Messe AG. „Alle von uns gesteckten Ziele wurden erreicht.“ Weiterlesen