Neue OnePlus 5G-Smartphone Prototypen werden bei OnePlus gezeigt

Der aufstrebende Mobile-Hersteller OnePlus präsentiert auf dem MWC seinen ersten Prototypen eines OnePlus 5G-Smartphone mit der Qualcomm Snapdragon855 Mobile Plattform. beim Mobile World Congress sind die brandneuen Geräte auf dem Stand von Qualcomm als 5G-Demostation zu sehen. Weiterlesen

 Vodafone und WDR arbeiten an gemeinsamen 5G-Projekt

Der WDR und Vodafone testen in einem gemeinsamen Projekt, wie sich TV- und Mediatheken-Inhalte mithilfe der neuen Übertragungstechnologie 5G technisch verbreiten lassen. Der mögliche Vorteil für Zuschauerinnen und Zuschauer: drahtlos und ortsungebunden Videos in hochauflösender 4K-Qualität mit erweiterten Funktionalitäten zu empfangen.

Weiterlesen

1 Milliarde 5G-Mobilfunkanschlüsse b

Der skandinavische Netzwerk- und Mobilfunk-Spezialist Ericsson geht in einer neuen Studie davon aus, dass bis im Jahr 2023 bereits eine 1 Milliarde 5G-Mobilfunkanschlüsse verfügbar sind.  Weiterlesen

Bei der Frequenzauktion für das ultraschnelle mobile Internet 5G werden wie erwartet alle Netzbetreiber mitmachen. Nach Telefónica und Vodafone gab am Freitag auch die Deutsche Telekom bekannt, entsprechende Teilnahemunterlagen bei der Bundesnetzagentur eingereicht zu haben. Weiterlesen

HUAWEI setzt voll auf 5G: Neuer Balong 5000 Chipsatz

25. Januar 2019 | by TechFieber Redaktion

neuen Balong 5000 Chipsatz

HUAWEI stellt neue Lösungen für den Start in das 5G-Zeitalter vor. Die technologische Grundlage für künftige 5G-Endgeräte wird der neue Balong 5000 Chipsatz sein, der für eine superschnelle Datenübertragung sorgt. Mit dem HUAWEI 5G CPE Pro Router präsentiert HUAWEI darüber hinaus ein Endgerät mit diesem Chipsatz. Gemeinsam ermöglichen beide Lösungen die aktuell weltweit schnellsten drahtlosen 5G-Verbindungen für Büroumgebungen oder für Heimanwendungen. Weiterlesen

Ökoverband mahnt zu kritischerer Haltung beim Mobilfunkausbau: Jan Altnickel, Beisitzer im Bundesvorstand der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), kritisiert das von Wirtschaft und Politik verfolgte, unkritische Vorgehen beim Thema Mobilfunkausbau in Deutschland: „Zwar lassen sich in diesem Bereich nur sehr eingeschränkt Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge darstellen, aber damit wird die Technik nicht automatisch unbedenklich.“ Weiterlesen

OnePlus setzt voll auf 5G-Smartphones

23. Oktober 2018 | by TechFieber Redaktion

OnePlus setzt voll auf 5G-Smartphones

Bei Qualcomms 4G/5G Summit in Hongkong gab der OnePlus-Mitgründer bekannt, dass das Unternehmen die Absicht hat, einer der ersten Smartphone-Hersteller zu sein, der kommerzielle 5G-Smartphones anbietet. Weiterlesen

 [TestFever] Aktuelle Notebooks bieten hohes Arbeitstempo und gute Ausstattung - Testsieger Packard Bell Easynote TM87-J0-075GE
Wer beim mobilen Arbeiten auf hohes Tempo und Rechenkraft angewiesen ist, greift zu einem leistungsfähigen Notebook möglichst mit Mehrkern-Prozessor und schneller Grafikkarte. Entsprechende Geräte in der Preisklasse zwischen 600 und 800 Euro verfügen über eine üppige Ausstattung und geben oft auch bei Computerspielen eine gute Figur ab. Dafür halten die Akkus der Notebooks in der Regel deutlich kürzer als beispielsweise bei kompakteren Netbooks oder Sub-Notebooks.

In einem Test der Zeitschrift „PC Welt“ (Ausgabe 10/2010) unter insgesamt 13 aktuellen Modellen mit 15,4-Zoll-Bildschirm dieser Preisklasse ging der Testsieg bei den Geräten bis 700 Euro an das Packard Bell Easynote TM87-J0-075GE (Preis 699 Euro). Es bietet ein ordentliches Arbeitstempo, über vier Stunden Akkulaufzeit und einen kontrastreichen Bildschirm. Weiterlesen

H2O Audio case

Unterwasser-Fotografie und -Video für den kleinen Geldbeutel: Der Gadget-Zubehör-Hersteller H2O Audio hat ein smartes wasserdichtes Gehäuse für den Apple iPod Nano der fünften Generation (iPod Nano 5G) auf den Markt gebracht.

Das 80 Dollar (also umgerechnet rund 55 Euro) teure iPod-Gehäuse ist laut Hersteller garantiert 100% wasserdicht bis in Tauchtiefen von vier Metern. Und garantiert keine schlechte Geschenk-Idee für das anstehende Weihnachtsfest.

[Link]

Apple iPod nano

Optisch ist der Apple iPod nano 5G bereits von Haus aus ein Hingucker. Doch wem dies nicht genug ist, der bekommt mit der flexiblen, halbdurchsichtigen iSkin-Vibes-Schutzhülle jetzt die Möglichkeit, seinen iPod nano in ein mobiles Kunstwerk zu verwandeln.

Zur Auswahl stehen vier verschiedene Ornamente – croc (Krokodilstyle), enchanted (Zauberwald), ivy (Efeu) und orbitz (Kreisbahnen). Zusammen mit den neun verfügbaren Farben des iPod nanos haben Fans des Apple-MP3-Spielers damit 36 Möglichkeiten Farbe und Muster des iPods nach persönlichen Vorlieben ganz individuell zu gestalten.

iSkin Vibes für den Apple iPod Nano 5G ist ab November 2009 für 21 Euro zu haben.

[Link]