Mobilfunk: Ehemaliger BND-Chef warnt vor Huawei Sicherheit

13. Februar 2019 | by TechFieber Redaktion

Die Huawei Sicherheit ist laut dem ehemaligen BND-Chef nicht gegeben, so BND Huawei

Risiko Betriebssicherheit:“Es gibt Risiken, die mit 5G und einer möglichen Beteiligung von Huawei daran verbunden sind“, warnt Schindler heute gegenüber dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND). Wer die neue Technologie bereitstelle, der sei auch „in der Lage, Kommunikationsinhalte abzugreifen“.

Huawei Sicherheit: Das zweite Risiko sei die Betriebssicherheit

„Die Technologie von Huawei ist anderthalb bis zwei Jahre weiter als unsere“, erläuterte Schindler. „Wir sind also gar nicht in der Lage, zu beurteilen, was da eingebaut wird. Es sind daher Szenarien denkbar, dass im Krisenfall unser Netz abgeschaltet wird, worauf wir nicht vorbereitet sind.“

Huawei gehört zu den größten Anbietern der 5G-Mobilfunktechnik, die deutlich schnellere Datenübertragungsraten bringen soll. In den USA und auch in Deutschland sind
die Chinesen aber zuletzt wegen des Huawei Sicherheit rund um Datennetzwerke unter Druck geraten. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte vergangene Woche von China Sicherheiten für den Einsatz von Huawei-Technik beim Ausbau des schnellen 5G-Mobilfunknetzes in Deutschland verlangt.

Deutlich schnellere Datenübertragungsraten

Ex-BND-Chef Schindler warnte außerdem, dass derjenige, der jetzt 5G bereitstelle, nahezu zwangsläufig auch die nächsten Mobilfunk-Generationen bereitstellen werde. „Wir würden also in eine strategische Abhängigkeit von China hinein rutschen. Das alles sollte man berücksichtigen, wenn man diese Entscheidung trifft.“

Vergangene Woche war bekanntgeworden, dass die Bundesregierung beim Ausbau des schnelle Mobilfunknetzes mit Blick auf auch Huawei die allgemeinen Sicherheitsanforderungen verstärken will.

TechStats

Huawei Huawei ist einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen. Durch das kontinuierliche Engagement im Hinblick auf kundenorientierte Innovationen sowie durch starke Partnerschaften schafft Huawei in Bereichen wie Telekommunikationsnetzwerken, Endgeräten und Cloud Computing Vorteile über die gesamte Wertschöpfungskette. Weiterlesen

TechStats powered by TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Kommentare (0)

  1. […] sofort zum Tragen bringen. Insbesondere hat sich der Trend zu Mehrfach-Kameras fortgesetzt. Wie Huaweis oder Samsungs Falthandys haben kommende Top-Smartphones nicht nur eine Dualkamera, sondern […]

Antwort schreiben