Spannende Drohne: Parrot ANAFI fliegende 4K HDR Kamera mit Zoom #VIDEO

6. Juni 2018 | by TechFieber Redaktion

Parrot ANAFI fliegende 4K HDR Kamera mit Zoom
Parrot hat eine spannende neue Entwicklung in der Welt der Drohnen vorgestellt: Die Parrot ANAFI. Nach zwei Jahren intensiver und Arbeit wird die Drohne mit den technologisch neuesten Features präsentiert.

Die 4K-Kamera kommt mit einem 21 MP Sensor und kann 4K HDR Bilder (4096 x 2160 Pixel) aufzeichnen.

Vom Design her erinnert die kleinen Parrot ANAFI Drohne zumindest an einen Klon der DJI Mavik. Ihre Rotorausleger lassen sich ebenso einklappen – die Anafi will damit Drohnen-Piloten begeistern, die mit ihrem Fluggerät reisen oder zumindest durch die Gegend ziehen.

Inklusive Akku wiegt der Quadrokopter nur 320 Gramm. Die Akkulaufzeit gibt der Hersteller mit 25 Minuten an. Die Anafi kann bis zu 55 km/h schnell fliegen und soll auch bei starkem Wind noch ruhig in der Luft liegen.

Die Mini-Drohne kann auch per Smartphone oder Tablet gesteuert werden – dann sinkt die Reichweite allerdings auf rund 200 Meter.

Gegenüber dem Vorgänger hat Parrot das Feedback der Nutzer berücksichtigt, um vier wesentliche Anforderungen zu erfüllen: Bildqualität, Flugleistung, Faltbarkeit und Benutzerfreundlichkeit der Software und der Steuerung.

 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben