VR | Lenovo Explorer Mixed-Reality-Brille kostet 450 Euro

23. Oktober 2017 | by Alex Reiger

Lenovo Explorer Mixed-Reality
Der Lenovo Explorer ist eine der ersten verfügbaren Brillen für Microsofts Mixed-Reality-Inhalte. Sie soll mit vielen gängigen Windows-10-Computern Spiele in virtueller Realität, 360-Grad-Filme und andere immersive Anwendungen ermöglichen.

Nutzer können sich während des Tragens auf einer 3,5 mal 3,5 Meter großen Fläche bewegen, Sensoren und Kameras in der Brille erfassen ohne fremde Hilfe die Position im Raum. Zur Steuerung von Spielen wie Minecraft und Gestensteuerung von anderen Inhalten gibt es Handcontroller, Xbox-Controller funktionieren ebenfalls.

Unter Mixed reality, Vermischte Realität bzw. Gemischte Realität werden Umgebungen oder Systeme zusammengefasst, die die natürliche Wahrnehmung eines Nutzers mit einer künstlichen (computererzeugten) Wahrnehmung vermischen.

Der Lenovo Explorer kostet rund 450 Euro.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben