E-Book-Reader für die Badewanne: Neuer Amazon Kindle Oasis kommt wasserfest und mit mehr Speicher

13. Oktober 2017 | by Jochen Siegle

Amazon Kindle Oasis Badewanne

Amazon frischt sein E-Reader-Programm Kindle auf und lässt den neuen Kindle Oasis vom Stapel, eine überarbeitete Version des Highend-Lesegeräts, das vor rund anderthalb Jahren in den Handel gekommen aber nur überschaubar erfolgreich war.

Bei der zweiten Generation des Oasis wächst das Display von sechs auf sieben Zoll, das Gerät ist zudem wasserfest – das Lese-Gadget hält nicht nur Wasserspritzer aus, sondern übersteht sogar komplettes Abtauchen unbeschadet. 

Zudem kommt „Oasis“ nun mit mehr Speicher und integriert den Hörbuch-Service Audible auf dem E-Reader. Der Akku soll eine Laufzeit von bis zu sechs Wochen haben.

Audible: Integration des Hörbuch-Angebots mit 200.000 Titeln

Neu ist auch die Integration des Hörbuch-Angebots Audible, über das Kindle-Nutzer Zugriff auf 200.000 Buchtitel haben. Diese können per Bluetooth kabellos über Kopfhörer oder Lautsprecher angehört werden. Entsprechend ist der E-Reader auch wahlweise mit acht oder 32 GB Speicherplatz ausgestattet – der grössere Speicher kann nützlich sein beim Konsum der datenintensiveren Hörbucher.

Eine neue Schnellladefunktion sorgt dafür, dass das Gerät innerhalb von zwei Stunden voll aufgeladen wird. Eine Akku-Ladung soll wochenlang halten und nicht nur wenige Stunden – verspricht der Internet-Händler.

 

Kindle Oasis kostet ab 230 bis 320 Euro

Kindle-Nutzer, die sehr lichtempfindlich sind, können die Text-Anzeige von Schwarz auf Weiss umkehren und damit bei weisser Schrift auf schwarzem Hintergrund lesen.

Der Oasis ist aktuell Amazons teuerstes Kindle-Modell und wird in der günstigsten Variante mit acht GB Speicher für 230 Euro angeboten, mit 32 GB für 260 Euro. Mit Mobilfunkanbindung kostet das Gerät 320 Euro. Der Oasis erscheint laut Hersteller am 31. Oktober 2017. 

BTW: Der Kindle feiert am 19. November zehnjährigen Geburtstag. So schnell vergeht die Zeit, Leute.

 

 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben