ASUS ZenFone AR Smartphone kann VR und AR #VIDEO

26. Juni 2017 | by Alex Reiger

ASUS ZenFone AR Smartphone

Der Tech-Riese ASUS präsentiert das Eigenangaben zufolge „weltweit erste Smartphone, das sowohl Augmented als auch Virtual Reality-Anwendungen ermöglicht.

Ob dieses Handy das „Next big thing im Smartphone-Bereich“ wird oder eher ein Rohrkrepierer wird sich zeigen müssen. Zumindest ist das neue ASUS ZenFone AR Smartphone das weltweit erste Smartphone, das die beiden Google Plattformen Tango und Daydream unterstützt.

Im Inneren werkeln ein flotter Qualcomm Snapdragon 821 Prozessor (für Tango optimiert) der von 6 GB RAM sowie 128 GB internem Speicher unterstützt wird.

Mobilität der Zukunft

Augmented und Virtual Reality-Anwendungen eröffnen einen schnell wachsenden Markt der mobilen Technologie. ASUS und Google sind bereits Partnerschaften mit namenhaften Marken wie BMW eingegangen, um Nutzern ein breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten zu bieten.

Damit wird beispielsweise die maßgeschneiderte Konfiguration zum Shopping-Erlebnis der Zukunft. Für den Online-Handel bedeutet dies, dass beispielsweise teure Rücksendungen vermieden werden können und auch der stationäre Handel kann damit seine Flächenverwendung besser planen, da nur Basismodelle von Produkten bereitstehen müssen.

AR-Erlebnisse dank „Tango“

Ermöglicht werden diese Augmented Reality (AR)-Erlebnisse dank der Tango Technologie, die sich durch die drei Kernfunktionen Bewegungsverfolgung, Tiefenwahrnehmung und räumliche Erkennung durch Vermessung des Umfelds (Area Learning) auszeichnet. Daydream ist die Plattform von Google für hochwertige, mobile Virtual Reality (VR) und unterstützt entsprechende VR-Apps. Gepaart mit dem Daydream View Headset und Controller können Nutzer auf virtuelle Abenteuerreise gehen.

Das ZenFone AR wurde in enger Zusammenarbeit mit Google für die besten AR- und VR-Erfahrungen entwickelt.

Verfügbarkeit und Preis

Das ASUS ZenFone AR Smartphone ist ab sofort für 899,- EUR in der Farbe Charcoal Black im Handel verfügbar.

Links: https://www.asus.com/de

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben