SmartHome: Nest Cam IQ Überwachungskamera schützt dein Zuhause #VIDEO

31. Mai 2017 | by Alex Reiger

SmartHome: Nest Cam IQ-Überwachungskamera

Home, safe home: Die neue Nest Cam IQ Überwachungskamera für den Innenraum weiß, 
worauf sie achten muss, und informiert die Nutzer über alles Wichtige, 
das zu Hause passiert.

Nest Labs hat heute eine neue Innenraumkamera namens „Nest Cam IQ“ vorgestellt. Die Überwachungskamera bietet eine laut Hersteller branchenweit einmalige Bildverarbeitungsleistung und intelligente Funktionen, um ihren Nutzern die wichtigsten Informationen in Echtzeit zu liefern.

 

Heisser Scheiss für mehr Sicherheit: Nest Cam IQ

Beispielsweise teilt sie mit, wenn die Kinder sicher zu Hause angekommen sind oder wenn sich eine unbekannte Person in den eigenen vier Wänden aufhält. Nest Cam IQ-Besitzer sollen sich so weniger Gedanken um ihre Sicherheit machen müssen und mehr Zeit haben, das Leben zu genießen.

Nest Cam IQ zeigt nicht nur, was gerade passiert, sondern kann auch zwischen einer Person und einer Katze unterscheiden und den Nutzer entsprechend warnen – ein zusätzliches Abo braucht es dafür nicht. Sobald die Kamera eine Person entdeckt hat, kann sie eine Personenwarnung aufs Smartphone senden, automatisch an die Person heranzoomen und deren Bewegung innerhalb des Sichtfeldes nachverfolgen. So hat der Nutzer die Möglichkeit, die Person zu identifizieren und nachzuvollziehen, was sie tut.

Wer Nest Aware abonniert, kann sogar personalisierte Warnungen dazu erhalten, wer sich gerade in seinem Zuhause aufhält: etwa ein Familienmitglied, der Hundesitter oder ein Unbekannter. Ist die Person bekannt, wird ihr Name angezeigt.

Preise und Verfügbarkeit

Vorbestellungen für die Nest Cam IQ sind ab dem 13. Juni zum Preis von 349 € möglich. Der Versand erfolgt voraussichtlich ab Ende Juni.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben