ExoLens PRO Objektiv mit ZEISS Optik für iPhone 7

7. Dezember 2016 | by Denise Kohmann

exolens-pro-zeiss-optik-iphone-7

Sehr cooles Foto-Tool – für Smartphone-Bilder auf dem nächsten Level: ExoLens PRO Objektiv mit ZEISS Optik für iPhone 7

Der Optik-Spezialist ExoLens hat heute die neue ExoLens PRO-Objektiv-Reihe mit ZEISS Optik für iPhone 7 auf den Markt gebracht. Mit den aufsteckbaren Objektiven in Profiqualität mit Optik von ZEISS können Fotografen, Kreative und Journalisten Smartphone-Fotografie optimieren.

Die ExoLens PRO Weitwinkel-, Makro- und Teleobjektive für iPhone 7 sind ab sofort mit einer für iPhone 7-kompatiblen Aluminiumhalterung erhältlich. Die Weitwinkel- und Teleobjektive bringen die Technologie asphärischer Linsen, die bislang nur für hochklassige DSLR-Objektive verfügbar war, als kompaktes mobiles Vorsatzobjektiv direkt auf das iPhone.

Das 180 € teure ExoLens PRO Weitwinkelobjektiv mit ZEISS Optik enthält ein ZEISS Mutar 0.6x Asph T* Weitwinkelobjektiv. Dieses bietet laut Hersteller höchste und verzerrungsfreie Kontrastwiedergabe bis zum Bildrand. Gleichzeitig wird der Bildbereich des iPhones erweitert und ermöglicht es Fotografen und Fotobegeisterten, neue Perspektiven mit dem Smartphone einzufangen.

Das leider satte 220 € teure ExoLens PRO Teleobjektiv mit ZEISS Optik ist ein ZEISS Mutar 2.0x Asph T* Teleobjektiv ist etwa ideal für Portraitaufnahmen, Straßenszenen oder Veranstaltungen.

Das ExoLens PRO Makroobjektiv (kostet wie das Weitwinkel 180 €) mit ZEISS Optik ist ein ZEISS Vario-Proxar 40-80 T* Makroobjektiv und besitzt eine variable Brennweite von 40 bis 80 Millimeter.

Die Objektive werden mit Hilfe eines Schraubgewindes an einer gerätespezifischen ExoLens Halterung aus präzise gefrästem Aluminium befestigt. Die Halterung verfügt über ein Standard-Stativgewinde (1/4”-20) und einen Zubehörschuh zum Anbringen von Mikrofonen oder Beleuchtungssystemen und ist rückwärtskompatibel mit dem iPhone 6, 6s und 6 Plus sowie 6s Plus.

ExoLens PRO mit ZEISS Optik soll in Kürze auch für andere Geräte erhältlich sein.

+ Links: http://eu.exolens.com/de/de/Pages/default.aspx

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben