Greentech | EcoHelmet: Faltbarer und recycelbarer Fahrradhelm gewinnt James Dyson Award

17. November 2016 | by Denise Kohmann

EcoHelmet faltbarer-Fahrradhelm

EcoHelmet: Der faltbare Fahrradhelm räumt Design-Award ab

Die Studentin Isis Shiffer aus New York hat den diesjährigen James Dyson Award mit ihrer Erfindung EcoHelmet gewonnen. EcoHelmet ist ein faltbarer, recycelbarer Fahrradhelm und ist für den Einsatz bei Leihrädern gedacht.

Fahrradverleihstationen sind weltweit im Kommen und werden von Millionen von Menschen genutzt. Doch die Nutzer von Leihrädern tragen selten Helme – eine möglicherweise gefährliche Entscheidung.

Shiffer, hat sich dieses Problems am Pratt Institute of Design in New York angenommen. Ihre Lösung, der EcoHelmet, ein faltbarer, recycelbarer Fahrradhelm für Nutzer von Leihrädern, wurde nun mit dem James Dyson Award 2016 ausgezeichnet.

Sicher und voll Öko: Ecohelmet hilft Leben retten -

03-ecohelmet-s

Der EcoHelmet nutzt dabei eine einzigartige wabenförmige Konfiguration als Aufprallschutz für den Kopf und wird bei Nichtbenutzung flach zusammengefaltet. Durch eine biologisch abbaubare Beschichtung ist er bis zu drei Stunden resistent gegen Regen. Durch das leichte, robuste Design des EcoHelmet sind Radfahrer in der Lage, sicher und bequem zu fahren.

Die Zellstruktur des EcoHelmet verteilt die Einwirkung des Aufpralls ebenso gleichmäßig um den Kopf herum wie ein traditioneller Polyesterhelm. Durch die sternförmige Anordnung der Zellen schützen sie den Nutzer gegen Gewalteinwirkungen aus jeder Richtung. Die Einfachheit der Konstruktion des EcoHelmet in Verbindung mit den kostengünstigen Materialien halten die Herstellungskosten gering. Isis Shiffer plant nun, den Fahrradverleihstationen ihren EcoHelmet für $5 pro Helm anzubieten.

+ Links:

Pratt Institute of Design in New York | James Dyson Award 2016

 

 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben